Teeny Titans: Neues Premium-Game von Cartoon Network um kämpfende Sammelfiguren

Jeder von uns hat sicher schon einmal irgendetwas gesammelt. In Teeny Titans bekommt man es mit einer Sammelleidenschaft für bunte Figuren zu tun.

Teeny Titans

Teeny Titans (App Store-Link) basiert auf der amerikanischen Fernsehserie Teen Titans Go!, in der ein fiktionales Superhelden-Team zum Einsatz kommt. Teeny Titans lässt sich als Premium-Titel zum Preis von 3,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation neben 629 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 7.0 oder neuer. Eine deutsche Lokalisierung liegt für das Spiel bisher noch nicht vor, man muss also mit englischer Sprache auskommen.

„Spiele mit Robin ein Figurenkampf-RPG epischen Ausmaßes“, so lautet die wenig zurückhaltende Beschreibung der Macher von Teeny Titans, Cartoon Network. Die Entwickler haben in der Vergangenheit bereits einige Comic-basierte Games in den App Store gebracht: Teeny Titans ist nun der neueste Streich und kann am ehesten als Mischung aus Kampf- und Sammelfiguren-Spiel bezeichnet werden.

Ausgestattet mit einer Spielfigur namens Robin hat man als Gamer das Ziel, sich in den Straßenschlachten von Jump City zurecht zu finden, rundenbasierte Kämpfe gegen andere Sammelfiguren auszutragen, dabei Münzen zu verdienen, um in Spielzeugläden weitere Figuren einzukaufen, ein schlagkräftiges Dreierteam zusammenzustellen und mit ihnen eine Vielzahl von Missionen und Side-Quests zu bestehen.

70 Figuren zum Sammeln in Teeny Titans

Insgesamt gibt es in Teeny Titans 70 unterschiedliche Charaktere, darunter Terra, Kid Flash, Red X, Batgirl und andere, die sich nach und nach leveltechnisch verbessern und mit mächtigeren Fähigkeiten ausstatten lassen. Mit ihnen kann man auch Spezialmissionen abschließen, an Turnieren teilnehmen und auf der Reise neue Gebiete auf der Jump City-Karte freischalten, um zum Champion der Stadt zu werden.

Teeny Titans ist daher ein ansprechender Titel, der nicht nur Fans der Serie, sondern auch allen Freunden von Sammelfiguren oder witzigen rundenbasierten Kampfspielen gefallen dürfte. Im App Store wird als Zielgruppe ein empfohlenes Alter von 9-11 Jahren ausgegeben – aber ich kann mir vorstellen, dass das Spiel auch bei einem älteren Publikum durchaus für Begeisterung sorgen kann.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de