Telekom StreamOn: 16 neue Partner im August 2019

Diese Dienste sind mit dabei

Nachdem das Oberverwaltungsgericht NRW StreamOn für unzulässig erklärt hatte, hat der Konzern vor wenigen Tagen reagiert und die geforderten Anpassungen umgesetzt. Daraus resultiert nun, dass StreamOn ab September auch im EU-Ausland genutzt werden kann, zudem wird es keine Geschwindigkeitsbegrenzung mehr geben.

Und auch im August gibt es wieder neue Partner für StreamOn. Diesmal sind es 16 an der Zahl:

  • Musik- und Audio-Streaming-Partner: Country 108, DEFJAY, DIGGA.FM, ESC-Radio, GAY FM – Pure Dance, GOLD FM, Hit104 – Your Top40 Channel, JACK FM – Nur die Hits!, KLASSIK 1, PULS FM – Pure Dance Radio und ROCKY.FM.
  • Video-Streaming Partner: BENFICA TV | BTV, Joyn, meinVOD und Mixer.
  • Gaming-Streaming Partner: Zoo 2: Animal Park.

Insgesamt gibt es nun 248 Partner-Dienste fürs Musik-Streaming, 124 für das Video-Streaming, 38 Gaming-Partner und 10 Social&Chat-Partner.

Kommentare 2 Antworten

    1. Bei mir hat es leider nicht funktioniert mit der von Dir genannten Methode was ich sehr schade finde, den bin der Meinung das sollte schon mit dabei sein als Möglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de