Telekom StreamOn: 16 neue Partner im August 2019 Diese Dienste sind mit dabei

Diese Dienste sind mit dabei

Nachdem das Oberverwaltungsgericht NRW StreamOn für unzulässig erklärt hatte, hat der Konzern vor wenigen Tagen reagiert und die geforderten Anpassungen umgesetzt. Daraus resultiert nun, dass StreamOn ab September auch im EU-Ausland genutzt werden kann, zudem wird es keine Geschwindigkeitsbegrenzung mehr geben.

Weiterlesen

Oberverwaltungsgericht NRW bestätigt: Vorläufiges Aus für StreamOn der Telekom Das müsst ihr jetzt wissen

Das müsst ihr jetzt wissen

Während die Telekom ihr StreamOn-Angebot in den letzen Monaten ausgebaut und mit Social&Chat eine neue Option kostenlos angeboten hat, hat nun das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen im Eilverfahren entschieden, dass StreamOn in der bisherigen Form vorläufig nicht weiter angeboten werden darf. Damit wurde die erstinstanzliche Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln bestätigt.

Weiterlesen

Telekom StreamOn: Neue Option „Social & Chat“ startet in Kürze Ab dem 18. Juni soll es losgehen

Ab dem 18. Juni soll es losgehen

Als Telekom-Kunde gibt es Grund zur Freude. Das StreamOn-Angebot, das ja weiterhin in der Kritik steht, wird ausgeweitet. Dem Blog stadt-bremerhaven.de liegen Dokumente vor, aus denen hervorgeht, dass die Telekom ab dem 18. Juni die neue StreamOn-Option „Social & Chat“ anbieten wird.

Weiterlesen

Telekom: Hearthstone neuer StreamOn Gaming-Partner & 500 MB Datengeschenk Änderungen im Mai

Änderungen im Mai

Das StreamOn-Angebot der Telekom scheint größtenteils gesättigt zu sein. Eine Handvoll große Partner fehlen noch, in diesem Monat gibt es zum Beispiel nur zwei Neuzugänge. Im Audio- und Video-Bereich gibt es gar keine neuen Partner, dafür gibt es im Gaming-Segment zwei Neuzugänge.

Weiterlesen

Telekom StreamOn: Jetzt mit 356 Partner-Diensten für Musik und Video Nur wenig Neuzugänge

Nur wenig Neuzugänge

Seit Mitte Februar bin ich Telekom-Kunde und nutze StreamOn Musik und Video. Jeden Monat präsentiert die Telekom die Neuzugänge für StreamOn, doch an dieser Stelle muss man einfach sagen, dass die großen Überraschungen ausbleiben.

Weiterlesen

Telekom StreamOn: Nur 6 neue Partner im Februar 2019 Jetzt mehr als 230 Partner

Jetzt mehr als 230 Partner

Ab Mitte Februar bin ich im Telekom-Netz unterwegs. Ich habe ich bewusst für einen Vertrag bei der Telekom entschieden. Die ausschlaggebenden Arumgente für mich waren: Netzverfügbarkeit, StreamOn und viel LTE. Fündig geworden bin ich beim MagentaMobil L. Mit einem Friendscode spare ich glücklicherweise 30 Prozent auf den Basispreis.

Weiterlesen

Telekom StreamOn: 10 neue Partner im Januar 2019 Viele Radiostationen neu dabei

Viele Radiostationen neu dabei

Im Februar läuft mein Mobilfunkvertrag aus. Aktuell bin ich auf der Suche nach einem guten Angebot im Telekom-Netz – mit StreamOn. Obwohl der Service in der Kritik steht und die Bundesnetzagentur mit einem Zwangsgeld in Höhe von 200.000 Euro droht, finde ich StreamOn aus Kundensicht sehr interessant.

Weiterlesen

StreamOn-Service: Bundesnetzagentur droht der Deutschen Telekom mit Strafe Viel Wirbel gibt es aktuell um den Telekom-Dienst StreamOn.

Viel Wirbel gibt es aktuell um den Telekom-Dienst StreamOn.

Die Deutsche Telekom bietet Mobilfunkkunden mit dem eigenen Service StreamOn eine Möglichkeit, auch unterwegs deutschlandweit Musik und Videos zu streamen sowie Spiele zu spielen, ohne das eigene Datenvolumen zu belasten. Aktuell finden sich bereits über 200 Partner-Dienste in der StreamOn-Liste, darunter Spotify, YouTube, Netflix, Sky, Apple Music, Pokémon GO, Fortnite, Amazon Prime Video, Deezer, Napster, Fortnite und viele weitere. Der StreamOn-Dienst kann bei vielen Tarifen der Telekom kostenlos hinzugebucht werden.

Weiterlesen

StreamOn der Telekom ist laut Verwaltungsgericht Köln rechtswidrig Beschwerde kann noch eingelegt werden.

Beschwerde kann noch eingelegt werden.

Jeden Monat stellen wir euch die neuen Partner bei StreamOn vor, immer wieder gibt es Wortmeldungen von euch, dass StreamOn gegen die Netzneutralität verstoße und mehr. Diesen Umstand sollen die Gerichte prüfen. Und das Verwaltungsgericht Köln hat jetzt einen Beschluss erlassen, der besagt, dass das StreamOn-Angebote der Telekom zum Teil rechtswidrig ist.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de