The Room: Klassiker für iPhone & iPad aktuell gratis

Wir haben zwei brandheiße Meldungen von Fireproof Studios. The Room gibt es aktuell gratis für euch.

The Room 1 The Room 2 The Room 3 The Room 4

Update am 14. Dezember: Wir angekündigt, ist jetzt auch The Room Pocket (App Store-Link), also das iPhone-Spiel, kostenfrei spielbar. Der Download ist sowieso kostenlos, das komplette Spiel lässt sich jetzt per In-App-Kauf komplett kostenfrei freischalten.

Unter meinem Artikel zum neuen Spiel A Good Snowman Is Hard To Build sprechen die Kommentare eine eindeutige Sprache: 5 Euro für eine App sind mittlerweile wirklich happig. Ich finde, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Freizeitaktivitäten immer noch grandios ist, allerdings wundert mich im App Store schon lange nichts mehr. Hinzu kommt, dass man mit etwas Wartezeit auch echte Knaller zum kleinen Preis oder sogar geschenkt bekommt.

Aktuell ist das bei The Room (App Store-Link) der Fall. Das spannende Puzzle-Abenteuer hat früher einmal 4,99 Euro teuer und war zuletzt für schlanke 99 Cent erhältlich. Aktuell könnt ihr euch das zwar etwas angestaubte, aber dennoch mit sehr guten viereinhalb Sternen bewertete Spiel sogar kostenlos auf das iPad laden.

iPhone-Nutzer gehen übrigens nicht leer aus. The Room Pocket (App Store-Link) lässt sich ebenfalls kostenlos aus dem App Store laden, allerdings wird die Bezahlung dort erst nach dem ersten Kapitel per In-App-Kauf fällig. Wie uns die Entwickler auf Nachfrage bestätigt haben, wird dieser In-App-Kauf in The Room Pocket nächste Woche aber ebenfalls gratis erhältlich sein. Falls ihr also kein iPad habt oder ohnehin lieber auf dem iPhone spielt, könnt ihr heute schon loslegen und die Vollversion nächste Woche kostenlos freischalten.

Herunterladen, zurücklehnen & Spaß haben

Spätestens seit der Veröffentlichung von The Room Three im November – ein wirklich grandioses Spiel – sollte der Name in appgefahren-Kreisen bekannt sein. Solltet ihr The Room noch nicht kennen, helfen wir euch natürlich auf die Sprünge.

Apples Spiel des Jahres 2012 ist eine spannende Mischung aus Point&Click-Abenteuer, Hidden Object-Game und Logikpuzzle. In einer sehr gelungenen 3D-Umgebung ist es die Aufgabe des Spielers, in vier verschiedenen Kapiteln hinter die Geheimnisse von mysteriösen Truhen und Schatzkisten zu kommen. Diese sind oft mit aufwändigen Schließmechanismen, Zahlencodes oder anderen kniffligen Rätseln verbunden. Der Spieler erhält gleich im ersten Kapitel zusätzlich ein mysteriöses Okular, mit dem sich die Dinge im wahrsten Sinne des Wortes aus einer anderen Perspektive ansehen lassen. Oft hilft nur dieses Objekt, um bestimmte Rätsel zu lösen.

The Room bekommt daher ganz klar von uns eine Download-Empfehlung: Die kindliche Neugier, unbedingt wissen zu wollen, was in der Kiste versteckt ist, wird mit diesem Titel hervorragend geweckt. Und jetzt, wo die App kostenlos gespielt werden kann, macht man wirklich nichts verkehrt.

Kommentare 20 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de