Uncharted – Fortune Hunter: Action-Puzzle um den Helden der Adventure-Spielereihe

In wenigen Tagen erscheint Uncharted 4 auf dem deutschen Markt. Grund genug also, schon einmal mit einem Spiel wie Uncharted – Fortune Hunter die Vorfreude zu steigern.

Uncharted Fortune Hunter

Am 10. Mai ist es soweit, dann erscheint Uncharted 4: A Thief’s End für verschiedene Plattformen, unter anderem für die PlayStation 4. Schon jetzt kann man sich mit Uncharted – Fortune Hunter (App Store-Link) in die richtige Stimmung bringen und einige Puzzle-Abenteuer mit dem Helden des Spiels Nathan Drake bestehen. Das Spiel ist kostenlos für iPhone und iPad verfügbar, benötigt 427 MB an freiem Speicherplatz und kann bereits in deutscher Sprache gespielt werden.


Laut Angaben der Entwickler von PlayStation Mobile stehen in Uncharted – Fortune Hunter „mehr als 200 tödliche Puzzle-Kammern“ zum Spielen bereit. In vier verschiedenen Welten heißt es, über 50 wertvolle verlorene Schätze und Reliquien einzusammeln und sich den Weg durch tückische Fallen und Geschütztürme, mit Hilfe von Sprengstoff und unter Zurhilfenahme von Schaltern zu bahnen.

Kein Verzicht auf In-App-Käufe

In jedem Level gilt es, sich durch taktisch kluge Aktionen auf dem Spielfeld einen Weg zum Schatz zu bahnen, und vielleicht noch unterwegs kleine Boni einzusammeln. Schafft man es, das Level mit einer bestimmten Anzahl an Zügen zu beenden, winkt ein Schlüssel-Bonus, mit dem man in einer eigenen Beute-Kategorie weitere Extras freischalten kann.

Kleine Mystikkugeln erleichtern dem Protagonisten Nathan Drake und seinem Gefährten Sully zusätzlich das Auskundschaften der Level – sie sollten aufgrund ihrer Kostbarkeit jedoch nur sparsam eingesetzt werden. Alternativ lassen sie sich natürlich auch gegen bare Münze in einem In-App-Store erstehen.

Wer ab dem 10. Mai 2016 im Besitz von Uncharted 4: A Thief’s End sein wird, kann sogar einige Errungenschaften aus Uncharted – Fortune Hunter im neuen Abenteuer einlösen, darunter Kostüme, Reliquien und Einmal-Booster. Dazu muss man sich nur mit dem eigenen PlayStation Network-Konto einlösen und einen vorhandenen Speicherstand in Uncharted 4 vorweisen können.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. So, so, Uncharted 4 erscheint für verschiedene Plattformen. Ich kenne nur eine Plattform, auf der Games von Naughty Dog erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de