Ventusky Wetterkarten: Weltweite Daten für Temperatur, Wind, Niederschlag, Schnee & mehr

Wetter-Enthusiasten aufgepasst: Die App „Ventusky Wetterkarten“ liefert umfassende Informationen.

Ventusky Wetterkarten app

Vor wenigen Tagen habe ich die Applikation „Ventusky Wetterkarten“ (App Store-Link) im App Store entdeckt und möchte sie euch jetzt gerne vorstellen. Es handelt sich um eine Wetter-App, die eine Vielzahl an Daten für die ganze Welt anzeigt. Der Zugriff wird gewährt, wenn ihr die Universal-App einmalig mit 3,49 Euro entlohnt.


Nach dem 124,5 MB großen Download könnt ihr den Zugriff auf den eigenen Standort erlauben, um die Daten für die eigene Region abrufen zu können. Standardmäßig sind die Wetterkarten für die Temperatur eingestellt, allerdings könnt ihr ingesamt aus 13 Wetterschichten wählen: Temperatur (13 Stufen), Wind (13 Stufen), Windböen, Niederschlag (1 Stunde, 3 Stunden), Wolkendecke, Schneedecke, Luftdruck, CAPE, CIN, LI, Helicity (SRH), Nullgradgrenze und Wellenvorhersage.

Der Entwickler schreibt:

Die Besucher haben dank der App VentuSky direkten Zugriff auf jene Daten, die durch den Webdienst anhand dreier numerischer Modelle erfasst werden. Neben den verhältnismäßig bekannten Daten aus dem amerikanischen Modell GFS (Global Forecast System) zeigt es auch die Daten des kanadischen Modells GEM (Global Environmental Multiscale Model) und des neuen deutschen Modells ICON, welches aufgrund seiner hohen Auflösung für die ganze Welt einzigartig ist.

Die Darstellung der Daten und Grafiken erfolgt gut und flüßig, über zwei Stellräder am untern Bildschirmrand könnt ihr den Tag und die Zeit auswählen. Mit einem Update vor wenigen Tagen wurde zudem ein Meteogramm mit Verlauf bezüglich der Temperatur, Windböen und Niederschläge hinzugefügt, außerdem hat man Zugriff auf diverse Webcams.

Ventusky Wetterkarten ipad

Ventusky Wetterkarten ist in deutscher Sprache vorliegend und liefet wirklich umfassende Wetter-Infos in einer hübsch aufgemachten Applikation. Falls ihr kein Geld ausgeben möchtet, könnt ihr auch per Webbrowser auf www.ventusky.com auf die Daten kostenfrei zugreifen, komfortabler ist jedoch die App, die auch ein paar zusätzliche Extras bietet. Wenn euch die Darstellung und die gelieferten Informationen gefallen, ihr könnt den Test ja kostenfrei via Webbrowser starten, sind die 3,49 Euro gut angelegt.

‎Ventusky: Wetterkarten
‎Ventusky: Wetterkarten
Entwickler: InMeteo, s.r.o.
Preis: 4,49 €

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Vergleicht mal Ventuski mit den Apps ´Windy´ und ´Windy´ – zwei Wetter- Wind- Regen-/Schnee-und-mehr-Apps mit gleichem Namen 🙂
    Ich kann in allen drei Apps (´Windy´ und ´Windy´ habe ich selbst) Gemeinsamkeiten erkennen. So langsam wird´s herrlich unübersichtlich…

  2. Die App mag ein paar Vorteile haben, aber bei mehr als ca. 10 Städten/Orte im Speicher stürzt die App laufend ab. Auch funktioniert die Sortierfunktion dann überhaupt nicht mehr … für den Preis schwache Leistung, sollte nachgebessert werden.

  3. Warum wird denn nie über „Windy“ berichtet? Weil umsonst ohne in-App u somit uninteressant? Detaillierter geht’s kaum, völlig umsonst da gesponsert u ein Must-Have für alle Luftsportler & Piloten. Extra Angaben für Kite-&Windsurfspots sowie Flughäfen, Schnee, Regen etc pp sogar Längen-wie Breitengrade auf Wunsch u 7 Tage voraus u das schon immer für völlig umsonst … Wer nicht will, der hat schon … ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de