Version 4.1.1: Facebook für das neue iPad optimiert

Eigentlich wollten wir noch einen Bericht über die App „Die perfekte Eieruhr“ schreiben – doch dann kam die Facebook-App dazwischen.

Facebook ja, Facebook nein, das soll diesmal nicht das Thema sein. Wir wollen uns stattdessen um das Update kümmern, das seit wenigen Minuten für die Facebook-App (App Store-Link) verfügbar ist. Ab sofort gibt es für iPhone und iPad Version 4.1.1.


Die größte Neuerung betrifft wohl die Nutzer des neuen iPads: Ab sofort ist die Universal-App für das Retina-Display des iPads der dritten Generation optimiert und bietet neben scharfen Texten auch scharfe Grafiken und Fotos.

Auch sonst hat sich mit dem heutigen Update einiges getan. So kann man nun im Chat offline gehen und bekommt immer die richtigen Profilbilder und Freunde angezeigt, was bisher aufgrund von Bugs nicht immer der Fall war.

Als Facebook-Nutzer solltet ihr es natürlich nicht verpassen, noch Fan unserer eigenen Insider-Seite zu werden. Auf appgefahren.de Insider versorgen wir euch zusätzlich zu den normalen News mit kleinen und feinen Häppchen rund um das angebissene Obst.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

    1. FB ohne Bugs ist doch mitlerweile eh langweilig! 😉
      Ich find es toll, dass es gibt nach jedem Update neue Sachen zu entdecken gibt 😀

  1. Endlich:) Hatte häufig den Bug mit den falschen Profilbildern. Sowohl auf iPhone als auch iPad. War häufig der Fall, dass die appgefahren-Postings ein BVB Logo als Profilbild hatten 😀

  2. Mittlererweile ‚kann‘ ich garnicht mehr bei Facbook offline gehen. Die beiden Apps sind so verbuggt, dass ich immer on bin, obwohl beide geschlossenen sind & auch der Pc aus ist. 24 Stunden online ist auch keine schöne Sache. 😀

    1. Ja das fehlt mir leider auch…eine perfekte Version wird es nie geben…obwohl in der Beschreibung teilen möglich sei, find ich oder es geht einfach nicht…

    1. Beim einrichten wirst du gefragt ob du es haben willst, und dann ist es unten neben der Leertaste zu finden. Ansonsten unter den Tastatur-Einstellungen einfach Diktierfunktion anschalten..

  3. Nur die Chronik kann man noch immer nicht auf dem iPad darstellen.
    Schon schwach, dafür das Facebook damit so ne Welle gemacht hat

    1. Die iPad-App (Edit: Ist ja eine Universalapp, also iPadversion) scheint eh mehr Macken als die iPhoneversion zu haben. Wenn ich bei Fotos die Kommentare angeschaut habe und dann auf ‚fertig‘ klicke, geht diese Leiste ohne schließen des Fotos nicht mehr weg :/

      1. Iphone Hab mit dem Update noch mehr Fehler. Wenigstens sind alle Freunde wieder zu sehen. Fazit: 1 Fehler beseitigt, 4 neue Fehler entdeckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de