Waipu.tv: TV-Streaming-Anbieter stellt für März 2019 eigene Apple TV-App in Aussicht

Viel Bewegung gibt es aktuell auf dem Markt für mobiles TV-Streaming.

Nachdem auch wir heute berichteten, dass der große TV-Streaming-Service Zattoo den Konkurrenten Magine TV in Deutschland übernommen hat, und letzterer Dienst wohl schon für Privatkunden Ende Februar dieses Jahres seine Pforten schließen wird, meldet sich nun auch ein weiterer Platzhirsch im umkämpften Streaming-Sektor zu Wort.

Wie das Team von waipu.tv nun bei Twitter auf eine User-Anfrage antwortete, steht eine eigene App für das Apple TV wohl in den Startlöchern. Der Twitter-Nutzer @macsnider hatte gefragt, wie es um die App für das Apple TV stehen würde, und bekam eine prompte – und erfreuliche – Antwort geliefert. 

 
Ganz konkret wird man bei waipu.tv allerdings noch nicht, aber mit der Aussage „wahrscheinlich im März“ lässt es sich zumindest schon einigermaßen planen. Wie im Tweet zu lesen ist, befindet sich die Entwicklung der App wohl bereits in der abschließenden Phase. Man darf also gespannt sein, wann es soweit sein wird.

Wie steht ihr zum Thema TV-Streaming? Nutzt ihr bereits einen der Anbieter wie Zattoo, Magine TV oder auch waipu.tv? Wie zufrieden seid ihr? Lasst uns doch einen Kommentar mit eurer Meinung da.

Kommentare 9 Antworten

  1. Nachdem ich bei der Telekom keine Lust habe, für das neue Entertain ab Frühjahr 4 neue Geräte entweder zu mieten oder zu kaufen, haben wir uns einen Fire TV Stick gekauft und schauen gerade den Probemonat von Waipu. Reicht uns völlig aus, wir werden das Abo für zehn Euro abschließen und der Telekom lebewohl sagen. Mit allen Geräten in der Ley Option würde ich bei der Telekom über 65 € pro Monat für Internet, Telefon und Fernsehen bezahlen. Ist mir echt zu viel.

  2. Wir sollten bei unserem Kabelanbieter 20€ fürs Fernsehen bezahlen. Da wir eh hauptsächlich Netflix und co schauen, war uns das zu viel.

    Daher nutzen wir Zattoo fürs gelegentlich normale Fernsehen. Guter Preis, gutes Angebot aber die App ist nur mäßig. Daher werde ich die waipu App sicher ausprobieren!

  3. Waipu.tv hat sich bei uns bewährt. Da HD für uns keine Rolle spielt, sind wir mit (quasi unschlagbaren) €4,99/Monat dabei. Magine war davor mit €0,99 der günstigste Anbieter, hat aber die Preise vor einiger Zeit auf Zattoo-Niveau angehoben. Letztere App hat uns im alltäglichen Handling nicht überzeugt, waipu.tv kann dagegen alles, was wir brauchen, inklusive einiger Stunden Aufnahme.

  4. Hab vor einem Jahr auf Weipu und Netflix umgestellt . Normales Fersehen mit Unity Media war mir auch zu teuer . So viel schaue ich nicht . Also Firestick dran und seitdem eigeltich störungsfrei . Apple TV warte ich schon länger drauf weil die Handware einfach besser ist . Freu mich drauf !

  5. Auf die App für Apple TV habe ich schon gewartet. Angeblich sollte sie im zweiten Quartal dieses Jahres erscheinen, aber wenn es früher los geht, umso besser.

    Ich kann dann alle Apps über nur noch eine Streaming Box ansteuern, das Apple TV. Im Moment streame ich Waipu über Fire TV Stick, aber Sky Ticket über Apple TV.

    Waipu läuft aber auch auf dem Fire TV sehr gut (LAN).

    Kabel TV würde mich deutlich mehr kosten (20,-) als das kostenpflichtige Paket von Waipu für zehn Euro.

  6. Ich nutze waipu.tv seit 9 Monaten und bin absolut zufrieden. Derzeit nur mit AirPlay auf den Tv zu bringen ist die angekündigte App fürs Apple TV natürlich hochgradig erwartet worden. Ich freue mich drauf. Meine ehemalige Dreambox ist seit den 9 Monaten nicht mehr im Einsatz und verkauft worden. Netflix, Amazon prime und waipu bieten alles was man zu schätzen weiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de