Warhammer Quest: Großartiges Dungeon-Abenteuer gerade gratis

Marc hat uns per Mail auf die Reduzierung von Warhammer Quest hingewiesen, gerne teilen wir die Meldung mit der ganzen Community.

Warhammer QuestDass im Mai gestartete Warhammer Quest (App Store-Link) wird nach gut acht Monaten abermals gratis angeboten. Die sonst 4,49 Euro teure Universal-App wird kontinuierlich weiterentwickelt und war sogar schon einmal die „Gratis-App der Woche“ von Apple. Der in deutscher Sprache verfügbare Download ist 841 MB groß und erfordert mindestens iOS 6.


Warhammer Quest spielt in einer äußerst düsteren Umgebung, in der man sich von Dungeon zu Dungeon kämpft und dabei immer wieder auf Gegner wie Orks, Goblins und Trolle trifft. Man kämpft mit verschiedenen Helden, die natürlich alle unterschiedliche Eigenschaften haben. Per In-App-Kauf kann man neben den vier Helden einige weitere freischalten – unbedingt nötig ist das aber nicht.

Nach den ersten Kämpfen findet man schnell heraus, welcher Held sich für welche Situation eignet. Zusammen mit zahlreichen Gegenständen kann man sich dabei einen eigenen Krieger erschaffen, der hoffentlich lange überlebt. Im Schwierigkeitsgrad “schwer” sollte man allerdings nicht sterben – denn der Held bleibt dann tot. In den einfacheren Modi passiert das natürlich nicht.

Jeder Abschnitt des Spiels wartet mit neuen Missionen auf, wer möchte kann sich natürlich auch vorher in der Trainingsarena versuchen oder auf dem Markt Gegenstände tauschen. Zusätzlich lassen sich natürlich noch weitere In-App-Käufe tätigen, mit denen man sein Gold aufstockt, das dann zum Kauf weiterer Gegenstände genutzt werden kann.

Die Umsetzung des klassischen Brettspiels ist dennoch gelungen und Adventure- und Rollenspiel-Freunde werden hier ihren Spaß haben. Eines müssen wir aber noch anmerken: Die deutsche Übersetzung ist nicht das Gelbe vom Ei – damit kann man sich aber abfinden. Abschließend binden wir euch den Trailer (YouTube-Link) zu Warhammer Quest ein.

Warhammer Quest im Video

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Das Spiel selbst, ich habe alles gespielt was ohne in App kauf möglich ist, ist langweilig und ohne echte Abwechslung.
    Story gibt es keine.
    Und die in App Käufe stellen auch nur andere Settings für den immer gleichen Ablauf dar.
    Mit Rollenspiel hat das ganze nichts zu tun.
    Eher so eine Art Hero Quest (war in den 90ern ein Brettspiel das Spaß gemacht hat weil man es mit mehreren gespielt hat) für Arme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de