WarnWetter: Update bringt Vorhersage fürs EU-Ausland mit

Warnungen nur für Deutschland verfügbar

Wer eine wirklich gute und kostenlose Wetter-App sucht, sollte zu WarnWetter (App Store-Link) greifen. Der „Deutsche Wetterdienst“ stellt die App zum Download bereit, die ständig um weitere Funktionen ergänzt wird. Wer mehr als nur Basisfunktionen möchte, kann die Vollversion für einmalig 1,99 Euro freischalten.

Ist das Update auf Version 2.3 installiert, könnt ihr jetzt auch Favoriten für das Ausland einrichten. Hier sind Städte in der EU möglich, wobei es hier nur eine Wettervorhersage gibt – Warnungen per Push sind nicht verfügbar. Wer auch EU-Städte hinterlegen möchte, muss die Vollversion nutzen.

Des Weiteren verwendet WarnWetter in der Premium-Version nun kürzere, ein- beziehungsweise dreistündige Vorhersageschritte. Das Update bringt auch eine neugestaltete Vorhersage innerhalb der Favoriten mit.

WarnWetter ist mit 4,4 Sternen bewertet, 73,3 MB groß und erfordert iOS 12.0 und neuer.

‎WarnWetter
‎WarnWetter
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

  1. Aussichten für Europa gabs vorher auch schon.

    Das Design der jetzigen Aussichten finde ich nicht so prickelnd. Insbesondere auf dem großen iPad schaut’s echt grottig aus. Anscheinend haben die Tester derartige Geräte nicht vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de