Weihnachts-Deadline: Wann Technik-Geschenke bestellt werden müssen

Was gibt es schlimmeres, als fehlende Geschenke unter dem Christbaum? Damit das nicht passiert, haben wir uns bei den bekanntesten Online-Shops für euch schlau gemacht und alle Informationen aufgelistet.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAAmazon: Das beliebte Online-Warenhaus wird in der Weihnachtszeit ganz sicher besonders stark frequentiert. Alle Bestellungen, die direkt von Amazon versendet werden und bis zum 20. Dezember um 23:59 Uhr eingehen, werden noch bis zum Heiligen Abend geliefert. Prime-Kunden können sich sogar noch etwas mehr Zeit lassen, mehr Informationen dazu gibt es auf dieser Sonderseite.

Arktis: Der autorisierte Apple-Händler liefert sofort verfügbare Ware meist noch am gleichen Tag aus. Als Deadline hat man den 20. Dezember um 18:00 Uhr gesetzt. Bei Expressbestellungen kann man sich bis Montag, den 23. Dezember, um 12:00 Uhr Zeit lassen.

Apple: Wenn es ein iPhone, iPad oder Mac sein soll, greift man am besten direkt bei Apple zu. Das Unternehmen hat eine Sonderseite geschaltet, bei der man die Bestellfristen für die einzelnen Produkte sehr übersichtlich nachschlagen kann. Bei iPhoto-Printprodukten hat man zum Beispiel heute die letzte Chance.

Conrad: Bei dem großen Online-Shop gibt es nicht nur Apple-Produkte und Zubehör, sondern auch Fahrräder und Fernseher. Eine offizielle Deadline gibt es nicht, man soll seine Bestellungen aber schon heute oder morgen aufgeben, damit sie garantiert unter dem Christbaum liegen.

Cyberport: Aktuell gibt es bei Cyberport viele spannende Angebote, unter anderem bekommt man zu einem Mac einen Gutschein im Wert von 50 Euro. Natürlich gibt es auch viele andere Angebote, die ihr spätestens bis zum Freitag um 18:00 Uhr bestellen solltet.

Gravis: Auch bei Gravis ist die ganze Sache ziemlich einfach. Bei Standardversand ist die Deadline am 19. Dezember um 17:00 Uhr, wenn man sich für Expressversand entscheidet, hat man bis zum 20. Dezember um 14:00 Uhr Zeit. Gravis hat sogar eine Sonderseite mit Geschenkideen geschaltet.

Media Markt: Wir sind doch nicht blöd. Wer beim roten Riesen auf Geschenke-Jagd geht, muss Paketware bis zum 22. Dezember um 12 Uhr bestellen. Auf den letzten Drücker geht es, wenn man die bestellte Ware bei Verfügbarkeit direkt im eigenen Markt abholt.

Redcoon: Der „Billig-Webshop“ wirbt damit, bis 18 Uhr bestellte Ware noch am selben Tag zu versenden. Am Wochenende gilt das aber nicht, um auf Nummer sicher zu gehen, solltet ihr also bis zum kommenden Freitag bestellen.

Saturn: Neben einer verlängerten Umtauschfrist liefert Saturn auch eine spezielle Sonderseite mit ausführlichen Informationen zu den Lieferzeiten. Sofort lieferbare Artikel müssen bis zum 21. Dezember um 22:00 Uhr bestellt werden, damit sie bis Weihnachten eintreffen.

Logitech: Im Online-Shop von Logitech gibt es einen kostenlosen Expresslieferservice. Wer zwischen dem 16. und 20. Dezember bestellt, bekommt seine Produkte noch pünktlich vor Weihnachten. Nutzt dazu bitte den Gutscheincode LOGITECH2013.

Wichtige Hinweis: Beim Online-Shop mStore warten wir aktuell noch auf eine offizielle Rückmeldung. In jedem Fall solltet ihr darauf achten, per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung zu bezahlen, damit eure Bestellung sofort verarbeitet wird. Bedenkt zudem, dass euch bei Bestellungen auf den letzten Drücker auch DHL oder die anderen Zusteller einen Strich durch die Rechnung machen können. (Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de)

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de