AirPano: Beeindruckende Panorama-App erreicht das iPhone

Im Juli zählte AirPano Travel Book zu unseren Favoriten des Monats. Ab sofort ist die App auch für das iPhone erhältlich.

AirPano Travel Book 1 AirPano Travel Book 3 AirPano Travel Book 4 AirPano Travel Book 2

Freunde von beeindruckenden Fotografien sollten sich diese App nicht entgehen lassen. Die seit fast drei Monaten 3,59 Euro teure Applikation AirPano Travel Book (App Store-Link) war bislang nur für das iPad erhältlich. Mit dem Update auf Version 2.0 hat sich das geändert: Die Entwickler haben AirPano Travel Book zur Universal-App gemacht, sie lässt sich nun auch auf dem iPhone nutzen. Im Mittelpunkt stehen weiterhin 45 beeindruckende 360-Grad-Aufnahmen aus der ganzen Welt, die man einfach gesehen haben muss.


Das Staunen fängt aber bereits im Menü der App an: Statt durch langweilige Listen zu scrollen, wischt man in einem 3D-Aufklappbuch, das allein schon den Eintrittspreis wert ist. Auf jeder der neun Seiten verstecken sich jeweils fünf Panorama-Bilder, aufgenommen aus der Panorama-Perspektive.

New York, Paris, Cheops & Taj Mahal

So kann man zum Beispiel Großstädte wie New York oder Paris entdecken, einen Blick auf Weltwunder wie die Cheops-Pyramiden oder den Taj Mahal werfen, unberührte Natur bestaunen oder spektakuläre Bergtouren unternehmen. Die Steuerung ist dabei denkbar einfach: Hat man ein Panorama geöffnet, kann man entweder mit dem Finger über das Bild wischen oder den Gyroskop-Sensor aktivieren und sich mit dem iPad durch das Bild bewegen.

Die 360-Grad-Aufnahmen in AirPano Travel Book sind wirklich sehr professionell und wurden mit Helikoptern, kleinen Flugzeugen, Heißluftballonen oder auch ferngesteuerten Drohnen aufgenommen. Übergänge oder Verläufe kann man auf den hochauflösenden Fotos nicht erkennen.

Falls ihr euch nicht vorstellen könnt, was es in der App zu entdecken gibt, empfehlen wir euch ein Blick auf das folgende Video. Das haben wir bereits vor einiger Zeit mit dem iPad aufgenommen, auf dem iPhone sieht AirPano Travel Book natürlich genau so gut aus.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de