AirTag: Dreister Pflanzendieb mit Hilfe des Apple-Trackers gefasst

Polizei stellt eine Vielzahl an "gestohlenem Grünzeug" sicher

Eine Hand hält einen AirTag zwischen zwei Fingern

Immer wieder gibt es spannende Geschichten zu lesen, in denen Apples AirTag-Tracker dafür gesorgt haben, Kriminelle zu überführen. Diese reichen von gestohlenen Autos und Gepäck bis hin zu einer Stierstatue, die aus einem Taco-Restaurant in Texas gestohlen wurde. So auch jetzt passiert in einem Geschäft im US-Bundesstaat Kalifornien: Man konnte einen Dieb, der wiederholt „Bäume, Pflanzen, Pflanztöpfe und eine Bank“ gestohlen hatte, mit Hilfe von AirTags überführen. Das berichtet ABC7.

Laut ABC7 wurde die Gärtnerei Roger’s Garden aus Newport Beach in Kalifornien im Laufe mehrerer Wochen mehrfach von einem Dieb heimgesucht. Michael Sullivan, Betriebsleiter des Unternehmens, stellte fest, dass der Dieb vor allem hochwertige und teure Produkte gestohlen hat. „Er nimmt einen großen Brunnen, der etwa 150 Pfund wiegt, Töpfe, die jeweils 300 US-Dollar kosten – große, teure Dinge“, sagte Sullivan. „Wir sind frustriert. Wir verlieren Dinge.“ Obwohl die örtliche Polizei die Patrouillen in der Gegend verstärkte, gelang es ihr nicht, den Verdächtigen zu fassen.


Nach einem weiteren Diebstahl, bei dem der Dieb eine Bank stahl, war Sullivan am Ende seiner Kräfte. Er beschloss, die AirTags von Apple „in einer Reihe von Gegenständen zu verstecken, in der Hoffnung, dass der Verdächtige zurückkommen würde“. Tatsächlich funktionierte der Plan. „Ich sah, dass einer der AirTags an einen Ort in Irvine verlegt worden war und hatte somit die Adresse ausfindig gemacht. Ich machte einen Screenshot und schickte ihn um 2 Uhr morgens an die Ermittler“, sagte Sullivan zu ABC7.

Gegenstände im Wert von über 8.000 USD sichergestellt

Drei AirTags von Apple vor blauem Hintergrund

Die Polizei stattete dem Ort in Irvine einen Besuch ab und entdeckte, was sie als „ein Heiligtum aus gestohlenem Grünzeug“ bezeichnete. Insgesamt stellten die Behörden Gegenstände im Wert von über 8.000 USD sicher – viele davon stammten aus Roger’s Garden. „Alles, was in seinem Vorgarten stand, waren unsere Töpfe, unser Brunnen, unsere Pflanzen. Der gesamte Vorgarten. Eine Bank von draußen. Der gesamte Vorgarten war im Grunde mit unseren Sachen dekoriert, die wir vermisst haben“, sagte Sullivan. Der Verdächtige wurde verhaftet und muss sich wegen schweren Diebstahls in vier Fällen verantworten.

AirTags haben Eigenschaften, die sie für das Aufspüren von Dieben nicht gerade ideal erscheinen lassen: So sind die Apple-Tracker so konzipiert, dass sie einen Ton von sich geben, nachdem sie innerhalb eines Intervalls von acht und 24 Stunden von ihrem Besitzer bzw. ihrer Besitzerin getrennt wurden. Nichtsdestotrotz gibt es mehrere Beispiele dafür, dass AirTags erfolgreich gegen Kriminelle eingesetzt wurden – so eben auch in der Gärtnerei Roger’s Garden in Newport Beach, Kalifornien.

AngebotBestseller Nr. 1
Apple AirTag 4er Pack - Finde und behalte Deine Sachen im Blick: Schlüssel,...
Apple AirTag 4er Pack - Finde und behalte Deine Sachen im Blick: Schlüssel,...
Nur einmal Tippen reicht, um dein AirTag mit deinem iPhone oder iPad zu koppeln; Standortdaten und deren Verlauf...
129,00 EUR 104,00 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 3
Neu Apple AirTag 4er Pack
Neu Apple AirTag 4er Pack
Neu Apple AirTag 4er Pack
125,72 EUR Amazon Prime
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Ja, als Schutz gegen Diebstahl nur bedingt wirksam, da sie eben diesen Ton von sich geben.
    Jedesmal, wenn ich mein Rad aus der Garage hole, höre ich das Gepiepse, was auch der Dieb hören und den AirTag lokalisieren und entfernen wird. 🤷‍♂️👎

    Deshalb würde ich es als wichtig empfinden, wenn dies in diversen „Tests“ Eingang finden würde. Eine Erwähnung reicht ja schon…

    1. Beim eigenen AirTag piepst in der eigenen Nutzung nichts, anders ist es wenn du deine Frau dass Rad nimmt und du diesen AirTag nicht mit Ihr teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de