Anker sagt Danke: Über 100.000 Geschenke für treue Kunden

Via E-Mail hat Anker auf eine besondere Aktion aufmerksam gemacht: Treue Kunden erhalten eines von 100.000 Geschenken.

Anker Geschenke

Auf appgefahren.de berichten wir immer wieder über das günstige und mehr als solide Zubehör von Anker. Egal ob Ladegerät, externe Akkus, Kabel oder Schutzhüllen, das Angebot des Herstellers ist umfassend. Die Wahrscheinlichkeit ist gar nicht so gering, dass in einem Haushalt auch mehrere Produkte von Anker auf Lager sind. Sollte das bei euch der Fall sein, habt ihr die Chance auf ein kleines Geschenk von Anker.

Anker bietet allen Kunden, die vor dem 15. November 2015 mindestens drei Produkte des Herstellers bestellt haben, eines von über 100.000 kostenlosen Geschenken. Was das genau ist, wird leider nicht verraten, wir gehen aber stark davon aus, dass es sich um Anker-Zubehör handeln wird.

Facebook-Konto ist für die Teilnahme notwendig

Falls ihr die erforderlichen Bedingungen erfüllt, müsst ihr lediglich diese Webseite mit eurem iPhone oder iPad aufrufen. Nach einem Login über Facebook muss eine Telefonnummer angegeben werden – am besten die, die ihr auch bei Amazon eingetragen habt. So kann Anker verifizieren, ob ihr tatsächlich drei Bestellungen bis zum angegebenen Datum getätigt habt.

Insgesamt ist das eine tolle Aktion. Etwas schade finden wir lediglich, dass für die Teilnahme ein Facebook-Konto notwendig ist – das wird sicherlich nicht jeder Kunde besitzen, der bereits drei Anker-Produkte bei Amazon bestellt hat.

In den nächsten Tagen habt ihr übrigens erneut Chancen, günstig an Zubehör von Anker zu kommen. Wie uns ein kleines Vöglein gezwitschert hat, werden in den nächsten fünf Tagen gleich zwei verschiedene Produkte bei Amazon als Tagesangebot zum kleinen Preis verkauft.

Kommentare 50 Antworten

  1. Vielleicht sollte noch erwähnt werden, dass eine Handynummer notwendig ist. Ist mit dieser kein Kauf zu finden werden noch Name und Adresse abgefragt. Werden damit mindestens 3 Käufe gefunden kann man sich aus mehreren Artikeln was aussuchen. Doppel Kfz ladeadapter, powerbank, Kabel und ein case standen bei mir zur Auswahl.

    Ich habe 3 Artikel von Anker. Der älteste ist bestimmt 4 Jahre alt. Also scheint die Aktion wirklich sehr kulant zu sein mit den Kaufdatum in der Vergangenheit.

  2. Anker ist eine amerikanische Marke? Ich dachte bisher immer, es wäre einer dieser zahlreichen China-Hersteller, die man überall und an jeder Ecke im Onlinehandel findet. Mich betrifft es selbst nicht (da nicht soviel gekauft – war mir meistens zu teuer im Vergleich zu anderen), aber warum man das wieder mit Facebook verbinden musste, ist mir ein Rätsel.

  3. Also ich hab definitiv 3 Artikel über Amazon bestellt. Aber irgendwie findet er nix nach Eingabe meiner Nr., Name und PLZ. Gibt es noch andere die das Problem haben?

      1. Die haben weder einen Facbookzugriff noch meine Telefonnummer, geschweige denn meine Mailadresse, wenn ich über Amazon bestelle. Daten hat Amazon, aber keine Telefonnummmer (Zitat von oben: „Nach einem Login über Facebook muss eine Telefonnummer angegeben werden – am besten die, die ihr auch bei Amazon eingetragen habt“- da habe ich im Leben noch nie eine Telefonnummer hinterlegt). Wenn ich höre, dass sogar eine Handynummer gefordert wird, ist das noch unsinniger.
        Bevor du hier abartig Kommentare kommentierst, denk erstmal nach.

        1. Wenn du keine oder eine falsche Nummer angibst, wird nach deinem Namen und deiner PLZ gefragt. Du musst also auch weiterhin deine Geheimnummer nicht preisgeben, wenn du das nicht möchtest.

          Aber nur am Rande: Deine Aggression kannst du dir stecken. Hier in Köln heißt es: Jeder Jeck ist anders. Also lass die Jungs und Mädels hier in ihr nicht drohendes Unglück rennen, mein kleiner Datenschützer.

    1. Immer schön drauf, auf die vermeintlich Dummen. Immer wird nämlich das nur erwähnt, aber nie der Grund, warum alle so verblödet sind. Die Angaben, die man dort angeben muss, haben sie bereits und verwenden sie nur zur Berechtigung der Belohnung.
      Also nenne uns doch mal die Gefahren, die uns drohen.

      1. Nein. Ich denke nicht noch für andere. Wenn jeder mit seinen Daten so fahrlässig umgehen möchte, nur weil er meint er erhielte in Geschenk, ist selbst schuld und genau dies zeigt schon die Verblödung.

        1. Ich glaube die einzige Verblödung liegt auf Deiner Seite. Man kann es zum einen mit der „Daten-Paranoia“ auch gehörig übertreiben und zum anderen dürfen Sie gern eine Verknüpfung zu meinem leeren, ohne echte Daten versehenen FB-Profil haben… Mündigkeit in Bezug auf seine eigenen Daten sollte man den meisten schon zutrauen zu dürfen. Jedem gleich Blödheit zu unterstellen zeugt nicht gerade von übermäßig vorhandener Intelligenz.

    1. Ja genau wird mir auch angegeben, obwohl ich alle Daten gecheckt und alles richtig eingetragen habe.
      Nun haben sie ne Mail bekommen, mal sehen was daraus wird!

    2. Bei mir ebenso… allerdings bin ich auch bei fb und Amazon unter verschiedenen Emailadressen angemeldet, vllt liegt es daran. Hoffe, dass es dennoch über den Support klappt.

    1. Naja, die Daten haben sie ja eh schon, da du bei denen bestellt hast. Gegen eine kleine „sind dir Daten noch aktuell“ Abgleichrunde habe ich jetzt nicht wirklich was. Bei anderen passiert das ganz ohne Gegenleistung. Das Facebook aber zwangsläufig mit im Boot ist passt mir weniger…

  4. Mancher würde sich wohl auch nackt ausziehen….vlt für ein iphone6. In meinen Augen seid ihr alles Saturnkunden 🙂

    Ich benutze nichts von Anker. Ich benutze qualitativ hochwertigere Produkte btw. Aber für oben genannte Zielgruppe nette Aktion. Sogar mit FB – ganz idiotensicher ??

  5. Wer es nicht nutzen möchte, muss es ja nicht. Egal aus welchen Gründen. Aber immer alles gleich schwarz sehen und niedermachen?!
    Unglaublich diese Nörgelgesellschaft, Hauptsache man kann 1x am Tag was negatives sagen und in den Dreck ziehen ??

    1. naja, wenn artikel mist sind, sollte man schon darauf hinweisen. anker produziert billigen schund. ein hoher preis soll darüber hinwegtäuschen. ist halt so. tut mir leid, dass deine anker-image nun litt, aber die wären eh nicht mit dir ins bett gegangen.

      1. Und warum ist der artikel Mist? Weil man wenn man da eh schon was gekauft hat was bekommen kann? Sehe das Problem nicht ?
        Und hoher Preis? Dann weiß ich nicht was du von denen gekauft hast und mach dir keine Sorgen, nen kleiner Junge der ein bisschen Langeweile hat, hat da keinen Einfluss drauf ?

  6. Super! Danke!
    Ich hatte zwar nur zwei Käufe im Kopf, war aber nicht sicher und hab mich durchgeklickt. Waren wohl doch in den letzten Jahren mehr, jetzt hab ich gratis Kabel abgestaubt ?

  7. Tolle Sache. Ich bin auch begünstigt. ? so darf sich mein iPhone über ein neues Cover und Schutzglas freuen, was sowieso in der Anschaffung geplant war.
    Das Warten hat sich hier auf jeden Fall gelohnt! 🙂

  8. Mein Geschenk liegt im Zollamt – mit dem bekannten Procedere: Hinfahren und Abholen oder für 28,50€ durch die Post bearbeiten lassen 🙁
    Anker finde ich doof 🙁

  9. Hm. Ich hab bisher noch nichts bekommen. Auch keine Benachrichtigung ob es beim Zoll liegt…
    Die Versandbenachrichtigung hab ich allerdings schon am 27.11. erhalten, es müsste also eigentlich schon längst da sein…?

    Wer hat denn auch noch nicht das Paket erhalten? Was habt ihr unternommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de