Anker Soundcore Rave Mini: 80W-Party-Lautsprecher mit Bluetooth und Lichteffekten

Nach IPX7 wasserdicht

Bluetooth-Lautsprecher sind praktisch und für nahezu alle Lebenslagen geeignet – ob in der eigenen Küche, im Garten, beim Fussball spielen im Park, im Sommer am See, im Reisegepäck fürs Hotelzimmer, oder auch beim Camping oder auf Festivals. Mittlerweile hält der Markt für so ziemlich jeden Geldbeutel und Einsatzzweck das passende Gerät bereit. Wer demnächst eine Party plant und dafür noch die passende Beschallung nebst kleiner Lichteffekte benötigt, sollte sich den Anker Soundcore Rave Mini genauer ansehen.

Der Anker Soundcore Rave Mini ist aktuell zu einem Preis von 199,99 Euro in schwarzer Farbe erhältlich, und kann bei Amazon inklusive kostenlosem Versand bestellt werden. Mit im Lieferumfang enthalten ist neben dem Lautsprecher selbst auch ein Netzteil samt Ladekabel sowie ein EU- und UK-Steckdosen-Adapter. Wir hatten die Gelegenheit, den Rave Mini ausprobieren zu können und wollen daher unsere ersten Eindrücke mitteilen.

Direkt beim Auspacken wird gleich klar: Hier bekommt man es mit einem ziemlich großen, schweren Lautsprecher zu tun, der auch im ausgeschalteten Zustand gleich ziemlich eindrucksvoll wirkt. Praktischerweise gibt es auf der Oberseite einen integrierten Haltegriff, so dass der Transport innerhalb der Wohnung bei mir kein Problem darstellte. Aufstellen lässt sich der Lautsprecher im Hoch- und Querformat, dafür sind an beiden Seiten entsprechende Gummifüßchen vorhanden. Die Produktbilder und auch das am Lautsprechergitter angebrachte Soundcore-Logo deuten aber auf eine bevorzugte Nutzung im Hochformat hin. 

Zu den Fakten: Der Anker Soundcore Rave Mini verfügt über 13 cm-Woofer und duale 5 cm-Tweeter, die für eine Gesamtleistung von 80 Watt sorgen. Zudem gibt es eine spezielle Bass-Technologie, die laut Angaben des Herstellers „niedrige Klangfrequenzen intensiviert und starke Tiefen bietet“. Für ausartende Parties in gefährlichen Umgebungen ist eine IPX7-Wasserdichtigkeit mit an Bord: Regen und Wasserspritzer können dem Bluetooth-Speaker nichts anhaben. Auch ein ausgekipptes Bier sollte dem Gerät nichts anhaben, in den Pool fallen sollte er aber besser nicht. Für ein wenig Ambiente während der Party sorgen außerdem zwei runde LED-Lichter, die entsprechende bunte Effekte im Takt der Musik liefern. Sie können über die kostenlose Soundcore-App (App Store-Link) angepasst werden, unter anderem mit Farbwechseln oder pulsierenden Mustern. In der App können auch Partyspiele oder eine Light DJ-Funktion genutzt werden, um so noch mehr Einfluss auf die Musik und Effekte nehmen zu können. Ein USB-Port an der Rückseite erlaubt außerdem das Aufladen eines Smartphones, falls während der Party dem Musiklieferant mal der Saft ausgehen sollte.

Bis zu 18 Stunden Akkulaufzeit und BT-Reichweite bis zu 20 m

Die Inbetriebnahme des Anker Soundcore Rave Mini ist simpel: Nach dem ersten Aufladen an der Steckdose kann der bullige Lautsprecher bis zu 18 Stunden auch ohne Kabel betrieben werden. Die Bluetooth 5.0-Verbindung ist durch den Pairing-Modus schnell und einfach erfolgt und wird zudem mit einem akustischen Signal bestätigt. Die Entfernung zum gekoppelten Gerät kann dabei bis zu 20 Meter betragen, gleichzeitig können zwei BT-Geräte mit dem Rave Mini verbunden sein. Danach kann die Party beginnen. Wer nicht auf die Soundcore-App zur Lichtsteuerung setzen will, kann auf der Oberseite des Geräts die BassUp-Funktion, die für eine Intensivierung der Tieftöne sorgt, aktiviert bzw. deaktiviert werden. Auch durch die werksseitig voreingestellten Lichteffekte kann man sich über mehrmaliges Antippen des entsprechenden Buttons durchklicken. Zudem gibt es Knöpfe zur Lautstärkeregelung und zum Überspringen eines Songs. 

Eine Überraschung gab es dann beim Musik hören mit dem Anker Soundcore Rave Mini: Das Ding wird richtig richtig laut – diese Lautstärke hatte ich selbst bei einem solchen Gerät mit Maßen von 18 x 18 x 34,2 cm und einem Gewicht von etwas mehr als 3,2 kg nicht erwartet. Meinen offenen Wohnbereich in meiner Wohnung konnte ich damit problemlos für eine Party beschallen. Bedingt durch die Tatsache, dass die Lautsprecher nur zu einer Seite abstrahlen und keinen 360 Grad-Sound liefern, hat man auf einen passenden Platz zu achten. Meine Erfahrung zeigte, dass eine Wand in der Nähe vor allem den Bass noch deutlich intensivierte. Um eventuelle Nachbarn zu schonen, empfiehlt sich das Abstellen direkt auf dem Boden nicht – denn der Rave Mini wummert ganz schön, was Untermieter wohl nicht wirklich freuen dürfte. 

Intensiver Bass und kleine Probleme bei hoher Lautstärke

Die Soundqualität selbst ist für ein Gerät dieser Größe gut bis überdurchschnittlich und liefert bis 3/4 der maximalen Lautstärke schöne klare Höhen und einen intensiven Bass. Ich habe bei meinen Tests mit dem Rave Mini auf die Equalizer-Einstellung „Außenbereich“ in der Soundcore-App gesetzt, selbst in meinem Wohnbereich, da der Klang damit nicht so dumpf erscheint wie die Einstellung „Innenbereich“. Auch die BassUp-Funktion kam bei mir nur kurz zum Einsatz, da mir der aufgedrehte Bass für meine Musik einfach als zu mächtig erschien. Probleme habe ich im höheren Lautstärkebereich (ab 4/5 der maximalen Lautstärke) mit den Mitten und Tiefen ausmachen können: Hier „verschluckt“ der Rave Mini gerne die Mittentöne, und der Bass wird überdimensional und überdröhnt vieles. Generell liefert das Gerät aber einen guten Klang, der sicher für jede Party ausreichen wird. 

Zwei Features hätte ich mir für einen perfekten Party-Lautsprecher jedoch noch gewünscht: Zum einen eine Mikrofon-Funktion, um so vielleicht über ein verbundenes Mikro kurze Ansagen zu machen, sowie eine Möglichkeit, für noch mehr flächigen Sound weitere Rave Minis miteinander verbinden zu können. Für die kleine Garten- oder Wohnzimmerparty mag die Stereo-Funktion mit zwei verbundenen Lautsprechern sehr gut ausreichen, wer aber an mehreren Stellen einer größeren Partyfläche Musik liefern möchte, kann leider nicht mehr als zwei Geräte miteinander verbinden. Insgesamt ist der Anker Soundcore Rave Mini jedoch ein toller, leistungsfähiger Party-Speaker, der sicher auch in anderen Lebenslagen wie beim Sport oder bei Veranstaltungen eine gute Figur macht. Weitere Infos und alle Specs könnt ihr abschließend auf der Produktseite von Anker einsehen.

‎Soundcore
‎Soundcore
Entwickler: Power Mobile Life LLC
Preis: Kostenlos
Anker Soundcore Rave Mini, Kompakter Party Lautsprecher, starker 80W Sound, IPX7 wasserdicht, USB-Powerbank Akku, Lichteffekte, Soundcore App, Party Spiele inklusive, für Draußen, Strand, Garten
Anker Soundcore Rave Mini, Kompakter Party Lautsprecher, starker 80W
von Anker
  • ERSTKLASSIGER PARTYSOUND: Leistungsstarke 13cm Woofer und duale 5cm Tweeter sorgen für enorme 80W Leistung. Die exklusive Bass-Technologie intensiviert niedrige Klangfrequenzen und bietet starke Tiefen.
  • IPX7 WASSERSCHUTZKLASSE: Das wasserdichte Design schützt Rave Mini vor Regen, Wasserspritzern und mehr.
Prime  Preis: € 199,99 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de