appgefahren News-Ticker am 2. November (7 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 17:44 Uhr – Touch Bar Keyboard: So könnte es aussehen +++

Nach der Vorstellung der neuen MacBooks mit Touch Bar hoffen auch wir auf eine eigenständige Tastatur mit dieser Technik. Wie das aussehen könnte, zeigen diese nicht von Apple stammenden Konzept-Bilder.


+++ 15:39 Uhr – Übernahme: Spotify kauft Preact +++

Wie Spotify bekanntgegeben habt, wurde das Unternehmen Preact übernommen. Der Cloud-basierte Service ging 2012 an den Start und unterstützt Firmen, neue Abonnenten zu generieren sowie Bestandskunden zu halten. Das Team von Preact ist darauf spezialisiert, den kompletten Sign-Up-Prozess zu analysieren und mit Hilfe von Machine Learning-Methoden zu verbessern.


+++ 15:15 Uhr – Phil Schiller: Ausführliches Interview +++

Phil Schiller, Apple Senior Vice President of Worldwide Marketing, spricht in diesem ausführlichen Interview unter anderem über den Wegfall des SD-Kartenslots im neuen MacBook Pro.


+++ 6:56 Uhr – iPhone Sim: In der Ukraine ein Name +++

In der Ukraine hat sich ein Apple-Fan in „iPhone Sim“ umbenannt. Warum, wieso und weshalb, könnt ihr in diesem Artikel lesen.


+++ 6:55 Uhr – iOS 10.2: Neue Wallpaper zum Download +++

Mit dem kommenden iOS 10.2 bietet Apple drei neue Wallpaper an, die ihr schon jetzt auf dieser Webseite herunterladen könnt.


+++ 6:54 Uhr – Super Mario Run: Unity Engine kommt zum Einsatz +++

Für Super Mario Run erfindet Nintendo das Rad nicht neu und setzt stattdessen auf die bekannte Unity Engine, die auch viele andere kleine und große Entwickler für ihre Spiele verwenden.


+++ 6:52 Uhr – Instapaper Premium: Jetzt kostenlos für alle +++

Der bekannte Webseiten-Lesedienst Instapaper bietet seine Premium-Funktionen ab sofort kostenlos an. Die Ankündigung mit allen Informationen gibt es auf dieser Webseite.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

        1. Das Problem ist ganz einfach, der Mist funktioniert nicht zuverlässig. Bisher habe ich es noch nicht geschafft, dass etwas am Mac Kopiertes am iPhone auftaucht, umgekehrt geht es, aber auch nur manchmal. Das war schon in den Betaphasen so und man hoffte natürlich auf die finalen Versionen, aber Pfeifendeckel, auch dann ging nichts.
          Apple ist schon lange von „it just works“ entfernt.

  1. Die Konzeptbilder eines Touch Bar Keyboards sind nicht übel. Allerdings denke ich, dass der Preis für eine solche Tastatur in Preisregionen vordringen würde, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat! Trotzdem: Cooky beam mal rüber! ??

    1. Lustig! Ich habe genau diesen Vorschlag nach der Vorstellung der neuen MacBooks auf der Feedback Seite von Apple gemacht. Ob das was bringt? Vielleicht sollten noch mehr Benutzer diesen Wunsch äußern.

        1. Die Resonanz bei solch hochpreisigen Geräten ist eher gering. Ich denke, mit der Tastatur würde mehr Neugierde geweckt werden. Zudem arbeite ich an einen stationären Rechner immer noch viel lieber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de