appgefahren News-Ticker am 3. Juni (6 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 17:28 Uhr – WhatsApp Web: jetzt mit Text-Dekorationen +++

Ab sofort werden auch in der Webversion WhatsApp Web die Text-Dekorationen angezeigt. So gibt es auch dort Text der fett, kursiv oder durchgestrichen angezeigt wird. Hier gibt es mehr Infos.


+++ 9:57 Uhr – Apple: iTunes 12.4.1 veröffentlicht +++

Apple hat ein Update für iTunes bereitgestellt. Version 12.4.1 kümmert sich um Fehlerbehebungen und Verbesserungen.


+++ 6:55 Uhr – Apple: Neues Werbevideo veröffentlicht +++

Apple hat in seinem deutschen YouTube-Kanal ein neues Video mit Bildern vom Muttertag aufgenommen, in dem – oh Wunder – auch das vor kurzem so groß diskutierte lesbische Pärchen auftaucht. Wir fragen uns: Was war überhaupt das Problem?!


+++ 6:53 Uhr – iCloud: Ausfälle bis spät in die Nacht +++

Falls gestern Abend ein Online-Dienst von Apple bei euch nicht richtig funktioniert hat, egal ob App Store oder Schlüsselbund, haben wir gleich zwei gute Nachrichten: Es lag nicht an euch und mittlerweile dürfte wieder alles wie gewohnt funktionieren.


+++ 6:51 Uhr – AirPort: Basisstationen wieder lieferbar +++

Vor ein paar Tagen hat sich die Liefersituation der AirPort-Router deutlich verschlechtert, jetzt sind sie in den USA wieder problemlos lieferbar. Auch hier dürfte sich in den kommenden Wochen also nicht viel tun, was neue Produkte angeht.


+++ 6:50 Uhr – Apple: Doch kein neues Display auf der WWDC? +++

Erst gestern wurde ja vermutet, dass Apple in Kürze ein neues 5K-Display mit integrierter Grafikkarte vorstellen könnte. Nun rudert die Gerüchteküche zurück und sagt: Auf der WWDC wird man sich auf Software konzentrieren. Wir finden: Entspannt zurücklehnen und abwarten, was am 13. Juni vorgestellt wird.

Anzeige

Kommentare 21 Antworten

  1. Bei mir klappt das mit dem iTunes-Store leider immer noch nicht…. Der lädt einzelne Lieder des Albums nicht, egal wie oft ich es schon versucht habe. Neustart hilft nichts, Probleme bestehen sowohl über WLAN als auch im mobilen Netz.

    1. Schon mal probiert mit Ab- und Anmeldung der AppleID? Oder sind die Titel ausgegraut? Ich hatte so ein Problem mit Titeln, die ich erst als Single gekauft habe und hinterher als komplettes Album.

  2. Apple hat es (wieder mal) geschafft, heftige Diskussionen zu entfachen. Auch keine schlechte Werbung mit der Werbung.

  3. Die WWDC konzentrierte sich zumindest bisher nur auf die Software. Insoforn wäre der neue Monitor ein nettes Bonbon. 🙂

  4. Hä? Wieso soll das ein lesbisches Pärchen sein? Das können doch Freundinnen sein, die sich zusammen mit ihren Babies haben ablichten lassen. Ist doch auch ziemlich unwahrscheinlich, dass ein Pärchen gleichzeitig schwanger werden möchte. Was für ein riesiger Schwachsinn. Da sind zwei Frauen mit jeweils ihrem Baby zu sehen und da wird sofort gesagt die sind lesbisch? ????

    1. So ist das im 21 Jahrhundert. Allein schon die Tatsache dass es so sein könnte führt zu einer Welle der Empörung. In Kirchengemälden wurden früher nackte Kinder dargestellt. Heute ein Ding der Unmöglichkeit.

      1. Nein, das ist kein „Rückwärtsbeweis“. Es ist lediglich ein vermuteter Rückschluss. Ein Rückschluss ist aber oft falsch. Weil dieser Fehlschluss möglich war, haben sie es anscheinend aus moralischer Rücksicht gelöscht. Mangokaefers Ansicht ist hier vollkommen korrekt.

        1. Das geht leider nicht. Wir müssen lernen damit zu leben dass er unter uns weilt. Ähnlich der Krankheit Aids. Wichtig ist, dass wir uns vor beidem schützen ☝?️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de