Apple aktualisiert MacBook Air und Pro & startet Back to School-Promotion

Neue Hardware wird verbaut

Apple hat soeben bekanntgegeben, dass sowohl das MacBook Air als auch das MacBook Pro aktualisiert wurde. Das MacBook Air, das erst im Oktober letzten Jahres umfassend aktualisiert wurde, wartet nun mit der True Tone-Technologie im Retina Display auf. Des Weiteren wurde der Preis um 100 Euro auf nun 1249 Euro gesenkt.

Das 13″ MacBook Pro der Einstiegsklasse wurde ebenfalls aktualisiert. Nun werkeln dort die neusten Quad-Core Prozessoren der 8. Generation, wodurch das MacBook Pro doppelt so leistungsstark ist wie zuvor. Ebenfalls mit dabei ist nun eine Touch Bar sowie Touch ID, ein True Tone-Display sowie der T2 Security Chip.

Back to School-Promotion startet

Das MacBook Air und das MacBook Pro sind auch Teil der Back to School-Promotion. Wer sich für ein qualifiziertes MacBook oder iMac entscheidet, bekommt ein Paar Beats Studio3 Wireless kostenlos dazu.

Tom Boger, Apples Senior Director of Mac Product Marketing:

„Studenten lieben den Mac — es ist das Notebook, auf das sie sich verlassen, vom Campus bis hin zum Hörsaal, und es ist die Nummer 1 unter den Hochschulabsolventen. Mit günstigeren Preisen für das MacBook Air und dem aktualisierten 13″ MacBook Pro mit verbesserter Leistung, Touch Bar und Touch ID, gab es für Studenten noch nie einen besseren Zeitpunkt, sich einen Mac für das Studium anzuschaffen.“

Wer ist berechtigt?

Die für diese Werbeaktion qualifizierten Personen sind Lehrkräfte und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen, Studierende und Eltern wie im Folgenden definiert.

  • Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen – Jeder Mitarbeiter einer öffentlichen oder privaten Bildungseinrichtung in Deutschland ist kaufberechtigt.
  • Studierende an Hochschulen – Studierende, die eine Hochschule in Deutschland besuchen bzw. an einer Hochschule in Deutschland zugelassen sind, sind kaufberechtigt.
  • Eltern von Hochschulstudenten – Eltern, die für ihr Kind einkaufen, das derzeit eine öffentliche oder private Hochschule in Deutschland besucht bzw. an einer öffentlichen oder privaten Hochschule in Deutschland zugelassen ist, sind kaufberechtigt.

Kommentare 9 Antworten

  1. Naja Ingenieur-Studenten lieben wohl eher mittlerweile den Surface Pro ;).
    Denn du findest praktisch kein einziges relevantes Programm für einen Mac.

  2. Kein WiFi 6 ? Noch immer die aktuelle fehleranfällige Tatstaur, kein Intel 9th sind und damit Zombie Load gesichert bzw. ohne Leistungseinbußen, völlig indiskutabel. Dann wird es erst nächstes Jahr ein Neues geben, frühestens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de