JBL Link Bar: Einteilige Soundbar mit Google Assistant kann ab sofort vorbestellt werden

Die Auslieferung erfolgt ab dem 18. Juli 2019

Der Soundspezialist JBL dürfte vielen Lesern durch das umfassende Sortiment an Bluetooth-Lautsprechern und Kopfhörern bekannt sein. Mit der JBL Link Bar gibt es nun aber auch eine neue Soundbar für das Heimkino im Portfolio, die gleich über mehrere praktische Features verfügt. Auf der Website von JBL kann die JBL Link Bar zum Preis von 399 Euro vorbestellt werden, die Lieferung soll ab dem 18. Juli 2019 erfolgen.

„Die JBL Link Bar ist eine Soundbar mit Sprachsteuerung und integriertem Android TV und Google Assistant“, berichtet der Hersteller. „Sie verwandelt jeden Fernseher in ein Smart-TV einschließlich legendärer JBL Sound Performance. Sag einfach „Ok Google“, um nach den neuesten Blockbustern zu suchen, den Spielstand im Pokalfinale zu checken und dein Smart Home zu steuern – nur mit deiner Stimme und ohne das Programm zu unterbrechen, das du dir gerade ansiehst.“

PrivacySwitch verhindert Mithören der Mikrofone

Neben Googles Sprachassistenten und dem integrierten Android TV kann die Soundbar auch mehr als einfach installiert werden: Die JBL Link Bar lässt sich für ein müheloses Setup über ein einzelnes Kabel mit einem Fernseher verbinden und verfügt darüber hinaus auch über 3 HDMI-Eingänge und einen HDMI-ARC-Ausgang. Ebenfalls mit an Bord ist Googles bekannte Chromecast-Technologie, so dass sich Musik- und Videoinhalte direkt vom Mobilgerät auf den Fernseher streamen lassen.

Wer sich bei der Nutzung vom Google Assistant sicherer fühlen möchte, kann zudem auf den PrivacySwitch zurückgreifen: Dieser ermöglicht die Stummschaltung der Soundbar-Mikrofone, um für zusätzlichen Datenschutz zu sorgen, wenn der Google Assistant nicht zum Einsatz kommt. Auch die weiteren Zahlen der JBL Link Bar klingen vielversprechend: Neben einer Leistung von 100 W und Bluetooth 4.2 kommt auch WLAN 802.11a/b/g/n/ac (2,4GHz/5GHz) zum Einsatz. Mit Maßen von 102 x 6 x 9,3 cm und einem Gewicht von 2,5 kg ist die JBL Link Bar kein kleines Leichtgewicht im Wohnzimmer – Platz sollte man für diese Soundbar daher schon haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de