Armored Drive: Kurzweiliger und bewaffneter Fahrspaß

Auch Armored Drive (App Store-Link), das für kleine 89 Cent erworben werden kann, ist ein Neuling im App Store.

Die Applikation ist für das iPhone entwickelt worden, allerdings haben die Entwickler wohl den Start des iPhone 5 verpasst, denn eine entsprechende Anpassung gibt es nicht. Der Download ist 21,6 MB groß und bietet kurzweiligen Spielspaß.


In Armored Drive ist der Name Programm: Mit einem bewaffneten Auto rast man den Highway entlang und muss dabei eine möglichst weite Strecke zurücklegen. Über die Bewegungssensor können wir unser Auto nach rechts und links bewegen, um so Gefahren auszuweichen. Vor jeder Fahrt kann man sein Auto mit bis zu zwei Waffen ausstatten, die man vorher käuflich erwerben muss – mit In-Game-Währung. Davon sammelt man für einfache Upgrades genügend Münzen, ein In-App-Kauf wird wohl erst dann fällig, wenn man sich ein neues Auto kaufen oder besonders tolle Spezial-Objekte freischalten möchten.

Auf der Straße selbst herrscht schnell Chaos. Natürlich ist die Straße viel befahren, doch auch die Polizei oder schießende Hubschrauber machen das Unterfangen nicht gerade einfacher. Rechts und Links kann man seine beiden Power-Ups einsetzten, mit einem Fingertipp in der Mitte des Displays kann man über Objekte hinweg springen. Außerdem gilt es bei jeder Fahrt vorgegebene Missionen zu erfüllen, um weiteres Geld zu sammeln.

Insgesamt bietet Armored Drive 20 Waffen, über 40 Missionen, eine Pixel-Retro-Grafik und Bestenlisten im Game Center. Für 89 Cent gibt es ein oft kurzweiliges Rennen, wobei man sich bei diesem Highscorespiel mit In-App-Käufen klare Vorteile schaffen kann. Wie das Gameplay genau aussieht, könnt ihr im folgenden Video sehen. Das wurde zwar mit einem Windows Phone aufgezeichnet, das Spielprinzip ist aber identisch, nur das hier ein paar Button an anderer Stelle sitzen und die Menüführung sich etwas geändert hat.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de