BBC iPlayer: Kostenlose Radio-App erreicht den deutschen App Store

Der BBC iPlayer Radio ist seit einigen Tagen auch im deutschen App Store verfügbar und kann kostenlos genutzt werden.

BBC iPlayer Radio

Normalerweise wäre das ja eine Nachricht für unsere England-Expertin Mel, unsere beste Kollegin entspannt diese Woche aber mal ein wenig und haut erst am kommenden Montag wieder in die Tasten. Ich könnte mir aber vorstellen, dass der BBC iPlayer Radio (App Store-Link) schon längst auf ihrem iPhone oder iPad gelandet ist.


Die kostenlose Universal-App war bislang nur in Großbritannien verfügbar und lediglich über Umwege in Deutschland nutzbar. Das hat sich vor einigen Tagen geändert, mittlerweile kann der BBC iPlayer Radio ganz normal installiert werden. Allerdings sind aus rechtlichen Gründen nicht alle Inhalte auch hierzulande verfügbar, lösbar ist dieses Problem beispielsweise mit einem VPN-Anbieter.

BBC iPlayer Radio beinhaltet mehr als 15 Sender

Aber auch so bietet der BBC iPlayer Radio genügend Inhalte, um ein wenig UK-Feeling nach Deutschland zu bringen. Über ein etwas gewöhnungsbedürftiges Rad können insgesamt 16 verschiedene Radiosender ausgewählt und mit wenigen Fingertipps gestartet werden. Zudem besteht die Option, lokale Radiosender aus Großbritannien zu aktivieren.

Neben den Live-Sender bietet der BBC iPlayer Radio aber noch einige andere spannende Extras. So können beispielsweise Podcasts direkt innerhalb der App heruntergeladen und danach auch ohne Internetverbindung angehört werden. Außerdem gibt es eine Vorschau und Übersicht aller Sendungen, die auf den einzelnen Sender ausgestrahlt werden.

Falls sich der BBC iPlayer Radio in eurem Alltag bewähren sollte, gibt es weitere praktische Funktionen: So gibt es etwa einen eingebauten Wecker und auch einen Einschlaf-Timer für Radio-Genuss am Abend.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de