Bedenkliche Lebensmittel finden: Codecheck erweitert App um Filter-Funktion

Die kostenlose App von Codecheck.net wurde um eine nützliche Filter-Funktion angereichert.

Codecheck-filters-combo-composition-mit-alphaMitte letzten Jahres haben wir erstmals über die App von Codecheck.net geschrieben. Mit der kostenlosen iPhone-App (App Store-Link) lassen sich im Handumdrehen bedenklich Lebensmittel und Kosmetika aufspüren. Der Download ist 35,7 MB groß und liegt seit wenigen Tagen in Version 3.4.0 zur Installation bereit.

Mit der neuen Filter-Funktion könnt ihr jetzt die Datenbank noch besser durchsuchen, um auch Produkte zu entdecken, die ihr bis dato nicht auf dem Schirm hattet. Das App-Feature bietet die Möglichkeit, gesuchte Kosmetika oder Lebensmittel bis ins kleinste Detail den eigenen Wünschen anzupassen. Egal, ob es sich dabei um ein Make-up eines bestimmten Herstellers oder einer Bio-Pizza mit reduziertem Fettgehalt handelt: Codecheck fördert die Wünsche und bietet eine gut sortierte Auswahl an zahlreichen verschiedenen Produkten – den ausgewählten Kriterien entsprechend.

Codecheck bietet Scan per Barcode

Weiterhin könnt ihr natürlich einfach den Barcode scannen und von hilfreichen Informationen profitieren. Mit verschiedenen Farbtönen zwischen Mittelrot und Dunkelgrün werden die Inhaltsstoffe und Zutaten entsprechend ihrer Bewertung dargestellt. Die Informationen werden dabei von Experten wie ÖKÖ-TEST, WWF, AK WIEN oder direkt vom BUND abgerufen, um seriöse Angaben tätigen zu können.

Zu jedem Inhaltsstoff könnt ihr euch weiterführende Informationen einholen. So wird der Einsatz geschildert, die Herkunft betitelt und bei vielen Zutaten auch eine Anmerkung mitgeliefert. Außerdem listet gibt es eine Gluten- und Laktose-Warnung. In den Optionen lässt sich diese aktivieren, bei jedem Scan wird dann ganz oben angezeigt, ob die Lebensmittel ohne Bedenken konsumiert werden können.

Die Gratis-App Codecheck verfügt über eine riesige Datenbank mit über 27 Millionen Produkte, die sich nun dank des Filters den persönlichen Vorlieben entsprechend organisieren lassen. Beispielsweise verwendet eine Person jahrelang das gleiche Shampoo, findet aber anhand des Programmfeatures ein qualitativ hochwertigeres und insgesamt besseres Haarwaschmittel. Zudem werden dank der aktiven Community immer wieder neue Artikel dem bestehenden Sortiment hinzugefügt.

Kommentare 5 Antworten

  1. Ich find sie top, benutzen sie immer beim Einkaufen gerade was Körperpflege Produkte betrifft. Immer wieder faszinierend was teure Produkte alles an giftigen Inhaltsstoffen haben während zB balea oft gut und günstig ist.

  2. Mit dieser App habe ich unseren gesamten Haushalt umgestellt. Wir verwenden nur mehr Produkte ohne bedenkliche Inhaltsstoffe. Die App ist total nützlich und beim Einkaufen fast immer offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de