Bluestein bietet verbesserte Nylon-Armbänder für die Apple Watch an

Fabian Portrait
Fabian 26. April 2018, 10:04 Uhr

Der aus Deutschland stammende Zubehör-Hersteller Bluestein bietet seine Nylon-Armbänder ab sofort in verbesserten Farben an. Was hat sich geändert?

Watchpop Bluestein Apple Watch

Mit einem mittlerweile dauerhaft reduzierten Preis von 19,99 Euro sind die Nylon-Armbänder für die Apple Watch von Bluestein ein echtes Schnäppchen, immerhin zahlt man für nahezu identische Modelle bei Apple mit 59 Euro deutlich mehr. Eines haben beide Marken gemeinsam: Schwarz ist nicht wirklich Schwarz. Sowohl bei Bluestein als auch bei Apple sind im schwarzen Gewebe zahlreiche hellere Fasern vorhanden, nicht umsonst hat Bluestein sein eigentlich schwarzes Armband mit dem Zusatz "Anthrazit" versehen.

  • neue Nylon-Armbänder für 33,15 Euro mit Gutschein WATCHPOP (zum Shop)
  • "alte" Nylon-Armbänder zum reduzierten Preis von 19,99 Euro (zum Shop)

Als ich vor einiger Zeit mit den Kollegen von Bluestein telefoniert habe, hat man mir bereits eine verbesserte Variante der Nylon-Armbänder für die Apple Watch in Aussicht gestellt. Mit einer optimierten Herstellungsmethode konnten die bunten Fasern eliminiert werden, die schwarzen Armbänder sind damit nun wirklich Schwarz.

Vor ein paar Wochen gab es mit einem schwarz-roten Modell bereits einen ersten Testlauf, ab sofort könnt ihr insgesamt sieben Farbvarianten vorbestellen. Verfügbar sind neben dem Armband mit roten Akzenten auch eine komplett schwarze Variante sowie unter anderem Kombinationen mit Weiß, Blau oder Gelb.

Apple Watch Armband

Der Preis für die Armbänder liegt bei 39 Euro inklusive Versand, mit dem Gutscheincode WATCHPOP könnt ihr an der Kasse aber noch einmal 15 Prozent sparen, so dass ihr auf einen Gesamtpreis von 33,15 Euro kommt.

Die Auslieferung der neuen, optimierten Nylon-Armbänder für die Apple Watch soll bis zum 18. Mai erfolgen. Bluestein ist bei der Terminankündigung aber zumeist sehr zurückhalten, möglicherweise geht es sogar etwas schneller. Wir hoffen, dass wir euch pünktlich zum Start der neuen Modelle noch einmal einen persönlichen Eindruck und einen Vergleich zum Original liefern können.

Teilen

Kommentare14 Antworten

  1. Dane sagt:

    „Mit einer optimierten Herstellungsmethode konnten die bunten Fasern eliminiert werden, …“

    Ich dachte immer, dass das so sein soll und gewollt ist. Zum Beispiel weil komplett schwarz zu langweilig ist…

    • cHaOsStyle sagt:

      Ich halte das auch für Marketing-Blabla.
      Zwar finde ich es gut das es die jetzt in komplett Schwarz gibt d.h. aber nicht das die anderen schlecht oder hässlich sind.
      Jeder hat einen anderen Geschmack.
      Bei Apple ist das natürlich so gewollt, sieht ja auch nicht schlecht aus.
      Aber so richtig schleicht ist das „bunte-schwarz“ halt nicht.

  2. Apo sagt:

    „Apple`s Schwarz“ mit Deppenapostroph…

  3. Kai sagt:

    Wie ist denn die Qualität im Vergleich zum Original Armband von Apple? Vor allem was die Befestigung an der AppleWatch angeht?

    • Fabian sagt:

      Meine Frau und mein Schwiegervater haben ein Armband von Bluestein am Handgelenkt, da passt alles perfekt. Meiner Meinung nach kein Vergleich zu den noch billigeren Produkten und auf einem Niveau mit Apple.

      Ein Leser hat zuletzt in einem Kommentar seinen Unmut geäußert und war sehr unzufrieden. Das kann ich leider nicht nachvollziehen.

      • Micaar sagt:

        …hab von Bluestein das Gliederarmband und bin auch sehr zufrieden damit- Preis/Leistung passt.

      • Kai sagt:

        Das hört sich gut an, weil die Original Armbänder sind zwar qualitativ auf höchstem Niveau, aber auch unverschämt teuer. Ich werde mir dann mal ein Armband von Bluestein bestellen.

    • Micaar sagt:

      „was die Befestigung an der AppleWatch angeht?“…so gut wie kein Spiel 👍

  4. wolf3600 sagt:

    Mal eine ganz andere Frage. Hat jemand Erfahrung mit der Apple Watch 3 und Kajak und/oder Kanadier fahren? Wäre hier über eine Info echt dankbar. Schwanke eben zwischen Garmin Fenix oder eben Apple. Mir geht es um das „Wasserfeste“, die anderen Unterschiede sind mir bewusst.

  5. bloxmox sagt:

    Da ich sehr oft die Bänder meiner Apple Watch austausche (zumeist passend zur Bekleidung), kamen mir die Bänder von bluestein sehr entgegen.

    Vor einigen Tagen habe ich das schwarz-rote Armband vorbestellt und bin schon sehr gespannt.

  6. iSimone sagt:

    Habe zwei Bluestein-Bänder gekauft – und zurückgesendet: waren viel zu lang, der Klettbezug hätte entsprechend größer sein müssen, somit hingen bei mir an der einen Seite zwei lose Armbandteile übereinander. Kürzere Bänder gab es nicht/ also nur was für echte Kerle. Außerdem: das Ende an der Uhr war sehr „weich“ und wir den ersten Zugtest nicht ohne Verformung überleben.

Kommentar schreiben