City Maps 2Go: Ein Reiseführer gratis hinzufügen

Bei euch steht demnächst ein Städtetrip an und ihr habt noch keinen Reiseführer? Mit City Maps 2Go ist das kein Problem.

Schon bei einem der letzten Updates haben wir über die Universal-App City Maps 2Go (App Store-Link) berichtet. Damals wurde Wiki Plus eingeführt, eine Funktion mit der man seine Offline-Karten um Wikipedia-Inhalte erweitern konnte. Praktisch: Sehenswürdigkeiten und wichtige Punkte werden dann direkt auf der Karte markiert, man hat quasi einen vollwertigen Reiseführer.

Mit dem Update auf Version 3.6 kann man in der 1,59 Euro teuren Applikation, die weltweit über 7.800 Städte unterstützt, immerhin eine Wikipedia-Karte gratis ausprobieren. Wenn man bedenkt, dass vernünftige Reiseführer (etwa die von mTrip) sonst deutlich teurer sind, kann man da schon einmal zuschlagen.

Die Artikel werden nach der Freischaltung über 2,39 Euro für jede Stadt einzeln geladen, um Speicherplatz zu sparen. In Städten wie Paris oder London gibt es über 1.000 Einträge, New York und Rom kommen immerhin auf 500 Reise-Hinweise. Insgesamt gibt es mehr als 220.000 Auszüge aus Wikipedia-Artikeln.

Kommentare 16 Antworten

  1. Und wer citymaps2go erstmal ausprobieren will kann sich die Lite Version laden, da kann man sich eine Karte kostenlos laden und wenn man dann noch citymaps2go auf Facebook liket kann man noch zwei Karten kostenlos laden, allerdings funktioniert das liken von der Seite bei mir nicht..

  2. Trollig, gestern erst eine vergleichbare App aus’m Ticker geladen:
    *Maps 3D – GPS Track* von movingworld, weil hier der ehemalige Product Manager von Navigon: Moritz Gaupp, hier nun für die Kartendarstellung verantwortlich zeichnet.
    Bei der nächsten Wanderung wird Maps 3D angetestet, mal sehen wie es funktioniert!
    Greets

    1. Ich glaube, dass sich die beiden Apps schon sehr unterscheiden. Bei CityMaps hast du zahlreiche POIs und einen integrierten Reiseführer, die von dir genannten App dient eher dem Tracking von Routen.

    2. Hossa, war ich voreilig!?!
      Hatte in der App-Beschreibung etwas von POIs gelesen, sind wohl nur bestimmte natürliche Orte gemeint, wie: ➤ Orte suchen, Straßen, Berggipfel, Seen und andere natürliche POIs und das offline!
      Na ja, dann kommen auch die Apps: *Wohin?* und *Tripwolf* parallel in Nutzung. Wie gesagt möchte ich Maps 3D bei der nächsten Wanderung nutzen, um Touren zu tracken und auszuwerten, bin schon mal gespannt!
      Greets

  3. Kann diese App nur empfehlen, habe sie schon öfters gebraucht und bin erfolgreich ans Ziel gekommen. Die Erweiterung von Wiki-Plus habe ich nicht, es reicht mir auch so.

  4. Hallo Leute,

    überlege mir die App zu Laden, hab aber noch ne Frage.

    Habe ich nach dem Laden der App alle Städte zur Verfügung oder muss ich mir dann jede einzelne Stadt die ich nutzen möchte noch einmal extra laden?
    Ich mein nicht das Wiki, sondern nur das Kartenmaterial.

    Danke
    Pyro

    1. Du must dir alle Karten runterladen aber sie funktionieren alle offline. Das is das gute an der App. Da im Ausland das online gehen ganz schön teuer werden kann

    2. Ja, du lädst dir die Sachen einzeln. Es gibt aber auch „Pakete“, etwa Regionen. In Deutschland zum Beispiel komplett Rügen oder alle ostfriesischen Inseln auf einmal. Die App einmal installiert, kannst du aber alle Karten nach Bedarf laden und nutzen.

    3. Und falls du mal eine Karte benötigst die es noch nicht gibt kannst du eine Mail an den Support schreiben und innerhalb von 2 Tagen steht sie kostenlos zur Verfügung.

      Du kannst auf jedenfall beruhigt zur Vollversion greifen, hab den Kauf vor ca einem Jahr getätigt und noch nie bereut. Eine meiner absoluten Lieblingsapps

  5. Hallo zusammen,

    Hat jemand schon Erfahrung mit der Vollversion?

    Ich habe die mir zugelegt, das App streikt aber, wenn ich mir zusätzliche Maps herunterladen will.

    Wird diese Erweiterung auf die Vollversion in die bestehende Installation von City 2go integriert oder muss man da noch irgendwas machen?

    Gruß, rivasol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de