Coach’s Eye: Sport-Analyse-Tool aktualisiert & auf 99 Cent reduziert

Ihr seid Sportler und wollte eure Bewegungsabläufe optimieren? Dann ist Coach’s Eye eine gute Wahl.

Coachs Eye

Wenn ich einen Blick in unser Archiv werfen, habe wir erstmals im Juli 2012 über Coach’s Eye berichtet. Und jetzt gibt es gleich zwei positive Meldungen: Coach’s Eye (App Store-Link) kostet statt 4,99 Euro nur noch 99 Cent, zudem wurde die App vor wenigen Tagen aktualisiert und mit neuen Funktionen ausgestattet.

Das 83 MB große Sport-Analyse-Tool unterstützt jetzt auch 4K-Videos, die ja mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus gedreht werden können, außerdem wurde die Apple Watch-App aktualisiert und funktioniert auch mit watchOS 2. Wo Coach’s Eye sein Einsatzgebiet hat? Nicht nur Hobby-Sportler können damit die Bewegungsabläufe analysieren, Coach’s Eye kommt sogar im Profi-Sport immer wieder zum Einsatz.

In Coach’s Eye könnt ihr so ein vorhandenes oder neu gedrehtes Video öffnen und wechselt dann in den Analyse-Modus. Wer möchte kann hier jetzt per Audio Kommentare einsprechen, außerdem könnt ihr das Video bearbeiten: Zeitlupe, Kreise, Linien und mehr Werkzeuge stehen zur Verfügung, um die Bewegungsabläufe zu analysieren und optimieren. Außerdem können zwei Videos direkt nebeneinander angezeigt und verglichen werden, auch das Zoomen stellt kein Problem dar.

Premium-Funktionen sind in Coach’s Eye kostenpflichtig

Coachs Eye 2

Doch auch wenn der Preis mit 99 Cent aktuell sehr lukrativ klingt, solltet ihr beachten, dass weitere Funktionen kostenpflichtig per In-App-Kauf zur Verfügung stehen. Zu den „Premium-Tools“ zählen ein Tool um Winkel einzuzeichnen, Timer zu starten und den Fokus auf nur einen Bereich zu legen. Wer die „Pro Videos“ freischaltet, kann auf professionelle Hilfe-Videos zurückgreifen, die von namenhaften Sportlern aufgezeichnet wurden.

Als Basis-Kunde könnt ihr Videos in der Cloud speichern und bekommt 2 GB Speicherplatz, für den professionellen Einsatz gibt es „Coach’s Eye Pro“, in dem 150 GB Speicherplatz und zusätzliche Extras zur Verfügung stehen. Die Preise starten bei 4,99 Euro und enden bei 119,99 Euro, wobei die VIP-Mitgliedschaft als Abo zu verstehen ist.

Egal ob Golf, Tennis, Schwimmen oder Fußball – Coach’s Eye sollte sich für so gut wie jede Sportart eignen. Vielleicht seid ihr ja sogar selbst Trainer in einem kleinen Verein – ich bin mir sicher, dass man dort mit einer kleinen Video-Analyse sicherlich für interessante Eindrücke sorgen kann. Die Basisausstattung bietet die wichtigsten Funktionen, Experten werden sich aber sicherlich an den Zusatzfunktionen bedienen (müssen).

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de