Compulse: Gravitations-Puzzle vorübergehend kostenlos

Compulse (App Store-Link) ist im Januar 2011 erschienen und wird jetzt erstmals kostenlos angeboten.

Obwohl die Applikation seit knapp einem Jahr kein Update mehr bekommen hat, sieht die Grafik auf dem iPhone 4S gut aus. Das Spielprinzip ist sehr einfach, dennoch ist das Spiel recht schwierig.

Nachdem man die 18,2 MB auf sein iPhone geladen hat, kann man in ingesamt 90 Leveln sein Können unter Beweis stellen. Dabei gibt es pro Level eine Kugel, die zum Ausgang geführt werden muss. Dazu stehen am unteren Rand Pfeile in alle Richtungen zur Verfügung, mit denen man den Weg der Kugel beeinflussen kann.

Die Pfeile zieht man einfach aufs Display, platziert sie und startet das Level. Hat man die Flugbahn nicht richtig abgeschätzt, kann man seine Pfeile verschieben und einen erneuten Versuch starten. Dabei wird in der unteren rechten Ecke die maximale Anzahl an Pfeile angezeigt, die man im Level verbauen darf.

Nach und nach kommen weitere Hindernisse hinzu, so dass man zum Beispiel um Wände navigieren oder diese sogar als Hilfe benutzten muss. Obwohl das Spielprinzip super simpel ist, kommt man schon nach den ersten fünf Leveln ins Schwitzen. Wer ein wenig Puzzle-Spaß benötigt, bekommt mit Compulse nun ein kostenloses Angebot, was nur noch bis zum Ende des Tages gilt. Bisher hat das Spiel stets 79 Cent gekostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de