Das ist die neue Disney+ App: Jetzt sieben Tage gratis testen

Hunderte Filme, Serien und Klassiker auf Abruf

Heute Morgen führte mein erster Weg direkt in den App Store. Immerhin ist dort seit wenigen Stunden das neue Disney+ (App Store-Link) zu finden. Der Streaming-Dienst liefert euch hunderte Serien und Filme sowie einige Originals. Auf den ersten Blick macht die Anwendung für iPhone, iPad und Apple TV einen sehr aufgeräumten und flotten Eindruck.


Zudem gibt es eine gute Nachricht: Wer keine Lust hatte, sich das Frühbucher-Angebot zu sichern, kann jetzt ganz unverbindlich herein schnuppern: Disney+ kann sieben Tage kostenlos ausprobiert werden, registriert euch dazu ganz einfach über den folgenden Link. Zahlungsdaten müssen eingegeben werden, das “Abonnement” lässt sich aber ganz einfach per Mausklick wieder deaktivieren, so dass keine Kosten entstehen.

  • Disney+ jetzt sieben Tage kostenlos testen (zum Angebot)

Das erwartet euch in Disney+

Ähnlich wie im iTunes Store gibt es auf der Startseite von Disney+ einige Empfehlung als große Banner, die vermutlich alle paar Tage aktualisiert werden. Aktuell findet man dort bekannte Namen wie die Simpsons, den König der Löwen oder Star Wars: The Clone Wars. Direkt darunter kann man über kleine Buttons zu bekannten “Marken” gelangen, etwa Disney, Pixar oder Marvel.

Auf der Detail-Seite einer Serie oder eines Films gibt es neben einer kleinen Beschreibung auch passende Empfehlungen und Extras. Hier verstecken sich Trailer oder zusätzliche Szenen. Mit den Icons neben dem Abspielen-Button könnt ihr euch einen Film oder eine Serie merken und den Inhalt herunterladen. Bei Serien befindet sich der Download-Button neben der jeweiligen Episode.

Auch ein Blick in die Einstellungen, getarnt als Menüpunkt “Profile” lohnt sich. Dort könnt ihr unter anderem neue Profile anlegen oder auch die Download-Qualität anpassen. Ebenso können alle Downloads gelöscht werden um wieder Platz zu schaffen.

Was mich persönlich besonders freut

Eine Sache hat mich heute Morgen besonders gefreut, da sie im Vorfeld nicht ganz klar war: Es gibt tatsächlich alle alten Zeichentrickserien aus meiner Kindheit. Unter anderem die Ducktales, Chip & Chap oder Darkwing Duck – alles aus den 80ern und 90ern und eben nicht diese schrecklichen Neuauflagen. Ich sage einfach mal: Das nächste Wochenende kann kommen.

‎Disney+
‎Disney+
Entwickler: Disney
Preis: Kostenlos+

Kommentare 32 Antworten

    1. Auch am 12. März über die Telekom vorbestellt. Direkt eine Auftragsbestätigung bekommen. Am 19.03. die Registrierungs Email erhalten. Heute morgen über den Link in der Email bei Disney+ angemeldet.
      Hat alles perfekt funktioniert. Netflix und Prime muss ich jetzt wohl paar Tage vernachlässigen.

      1. Bei mir genauso. Hat perfekt geklappt. Hatte aber heute Nacht schon den 7tagegratistestzeitraum gestartet, den kann man direkt wieder kündigen und kann bereits alles nutzen bis die Telekom den link schickt.

    2. Komisch, ich habe am 13.03. vorbestellt, am selben Tag eine Auftragsbestätigung erhalten und schon am 21.03. eine E-Mail mit einem Registrierungslink bekommen, mit dem ich mich dann heute bei Disney+ registrieren konnte. Im Account von Disney+ steht auch, dass das Abo über die Telekom abgerechnet wird.

  1. Auf meinem iPad werden alle Filme sehr klein angezeigt.

    Die schwarzen Balken sind größer als bei Netflix.

    Bei einigen älteren Serien ist das Bild sogar noch kleiner.

    So für mich derzeit fast nicht anschaubar.

      1. Ich habe ein iPad Mini 5.

        Ältere Serien, die im 4:3 Bildformat sind, werden nicht nur seitlich, sondern auch oben und unten beschnitten.

        Bei Filmen ist der schwarze Balken oben und unten deutlich länger als z.b. bei Netflix.

        Dadurch wird das Bild sowohl bei Filmen als auch Serien sehr klein trotz großem Display.

  2. Auf meinem iPhone XR wird bei der Anmeldung (nach Eingabe der Mail-Adresse) angezeigt, dass Disney+ nur in bestimmten Regionen verfügbar ist … (Fehlercode 73).

      1. Einen VPN habe ich nicht aktiviert. Ich habe es jetzt mal ohne WLAN probiert und es funktioniert. Danke! (müsste doch aber auch im WLAN funktionieren …)

  3. Ich habe am 14.03. bestellt und direkt eine Bestätigung erhalten, aber noch kein Registrierungsmail erhalten…
    Bin mal gespannt, wann die App auf dem Receiver erscheint…

  4. Habt ihr schon rausgefunden wo sich die registrierten Geräte befinden? 10 sind ja Max. Erlaubt. Und ab wann ist ein Gerät registriert? Bei Sky Ticket ab dem Moment wo ich einen Stream starte. Beim einloggen noch nicht.

  5. Weiß schon jemand wie das ist wenn ich Disney + über In-App-Kauf bezahle? Geht es dann nur auf meinen Apple-Geräten oder auch auf dem Fernseher?
    Und kann schon jemand was sagen ob Frozen 2 drin ist in Deutschland und was mit Onward ist?

    1. Frozen 2 gibt es ab dem 24. Juli. Onward findet die Suche nichts. Das mit den In-App-Käufen dürfte kein Problem sein, du loggst dich ja mit deinem Account auf anderen Geräten ein.

  6. Ich hab zwar noch keine Mail von der Telekom erhalten, konnte es aber selbst aktivieren.
    Folgendermaßen:
    Im Kundencenter auf meinen Tarif klicken, dort auf “Meine Partnerdienste” > “Disney+ Option” > “Details” > Details aufklappen > “Disney+ aktivieren.

    Vielleicht klappt das ja auch bei euch 🙂

    1. Bei mir steht zwar unter dem Vertrag, das Disney+ am 21.03. hinzugefügt wurde, aber unter meine „Vertragspartner“ steht nur Netflix…

  7. Der Test ist leider nicht gratis. Es wird einem 1€ für die 7 Tage abgezogen. Sehr irreführend, hier von „Gratis“ zu sprechen. Bei Registrierung via Lastschrift, wird diese über Klarna abgewickelt, die leider zu viele Informationen von einem verlangen (Telefonnummer etc etc).

  8. Danke für die Info! Spannend mitzubekommen, was im Freundeskreis zuerst geguckt wird: Von Star Wars bis Chip & Chap ist da alles dabei. An der maximalen Lautstärke der App könnten die Disney Kollegen noch feilen finde ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de