Dead Cells: Premium-Plattformer jetzt mit „The Bad Seed“-Erweiterung

Muss mit 4,49 Euro entlohnt werden

Dead Cells (App Store-Link) ist abseits von Apple Arcade ein Premium-Spiel ohne Werbung, Diamanten und Co. Das Basis-Spiel kostet aktuell nur 5,49 Euro statt 9,99 Euro, gleichzeitig hat man die Erweiterung „The Bad Seed“ verfügbar gemacht, die mit zusätzlichen 4,49 Euro entlohnt werden muss. Und das erwartet euch:

  • Neue Levels, in denen du dich verlieren kannst: das verfallene Arboretum und der giftige Morast der Verbannten
  • Neue Monster, die es zu zerreißen gilt: Lerne die Einheimischen wie den Panzerpilz und den Schleuderer kennen.
  • Neue Waffen, die es auszuprobieren gilt : Lass mit der Sensenklaue Köpfe rollen oder bring sie zum Tanzen mit der Rhythm n‘ Bouzouki
  • Ein neuer Boss, den es zu bekämpfen gilt: Die Zeckenmutter möchte dich unbedingt kennen lernen

Das bietet euch Dead Cells

In zwei verschiedenen Spielmodi, „Original“ und „Auto-Treffer“, kann man in den dunklen 2D-Welten von Dead Cells sein Können beweisen. Zu Beginn steht einem außer einem alten Schwert und wahlweise einem Schild oder einem kleinen Anfängerbogen jedoch noch nichts Großartiges zur Verteidigung zur Verfügung. Gefasst machen sollte man sich gerade zum Start hin auf häufige Tode und zahlreiche neue Versuche, denn das Spiel hat es wahrlich in sich. Langweilig wird es trotzdem nie, denn mit jedem Tod werden weitere Level freigeschaltet und andere Möglichkeiten der Erkundung bereitgestellt.


‎Dead Cells
‎Dead Cells
Entwickler: Playdigious
Preis: 9,99 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Also ich finde fast 50% des Kaufpreises zu viel für etwa 10% mehr Alternativeinhalte. Die Schmerzgrenze wäre bei mir da bei knapp über 2€ erreicht gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de