Deezer: Musik-Streaming-Dienst für unter 5 Euro pro Monat buchen

Der Preiskampf der Musik-Streaming-Anbieter geht weiter. Aktuell könnt ihr bei Deezer von einem tollen Angebot profitieren.

Deezer

Besonders günstig sind die Musik-Streaming-Dienste wie Spotify oder insbesondere Apple Music, wenn man sie im Familienabo mit fünf Personen gemeinsam nutzt. Noch billiger wird es bei Amazon Prime, auch wenn die Auswahl dort noch lange nicht so umfangreich ist wie bei den spezialisierten Anbietern. Dort kosten die Einzel-Abos aber meist 10 Euro pro Monat, was angesichts der Plattenpreise aber immer noch ein fairer Deal ist. Dass es günstiger geht, beweist Deezer. Dort bekommt ihr das Premium-Abo aktuell für knapp 5 Euro im Monat.


  • Deezer zum halben Preis bei Vente-Privee (zum Shop)

Möglich gemacht wird das durch eine Verkaufsaktion im Shopping-Club Vente-Privee, für den ihr euch zuvor registrieren müsst, falls ihr das nicht bereits zuvor erledigt habt. Danach findet ihr direkt auf der Startseite das Deezer-Angebot und habt dort die Auswahl zwischen sechs Monaten für 29 Euro oder zwölf Monaten für 59 Euro. In beiden Fällen spart ihr etwas mehr als 50 Prozent im Vergleich zum Normalpreis.

Umzug von Spotify zu Deezer leicht gemacht

Das Portfolio von Deezer kann sich übrigens absolut sehen lassen und muss sich nicht vor Spotify verstecken. Insgesamt gibt es 40 Millionen Songs, Hörbücher, Fußball-Live-Streams und Podcast. Nun gut, die Fußball-Streams gibt es auch bei Sport1.fm, aber was die Musik angeht, sollte man mit Spotify oder auch Apple Music so ziemlich auf Augenhöhe sein. Selbstverständlich lässt sich die Musik im Premium-Abo auch offline auf iPhone oder iPad speichern.

Falls ihr bisher Spotify genutzt habt, müsst ihr euch bei einem möglichen Umzug übrigens keine Gedanken über eure Wiedergabelisten machen. Mit nur einem Klick können dank des Online-Tools Spotizr sämtliche gespeicherten Lieder ganz einfach auf den neuen Deezer-Account übertragen werden. Bei einer Ersparnis von rund 5 Euro im Monat kann man wirklich nicht meckern.

Anzeige

Kommentare 22 Antworten

  1. Leider ist die App für iOS sowas von grottig gemacht, und für Windows gibts erst gar keine.
    Ich habe versucht mich damit auseinander zu setzen, leider ist mir Deezer zu mühselig.
    Da macht es der günstige Preis und das tolle Angebot an Hörbüchern leider nicht wett.

    1. Wenn du mit „Windows“ Windows Phone meinst: die App finde ich sogar noch besser gelungen als die für iOS! Ansonsten ist das browserbasierte User Interface von Deezer gar nicht schlecht!

  2. Ich nutze Deezer z.Zt. Im 3-Monats-SonderAbo und kann nicht meckern. Alle Musik die ich suchte wurde dort gefunden. Für einen 5er ne klasse Sache und bestimmt probierenswert, für 6 Monate. ??

  3. Spotify hat auch seine Vorteile, besonders wenn man Telekom Kunde ist. Trotzdem bleibe ich First bei Apple Music da dort die Integration in die Sonos App auch mit am Besten gelöst worden ist. Außerdem finde ich es persönlich auch schön nicht noch eine extra App zu installieren sondern das was von Apple programmiert wurde zu nutzen. Die machen ja nicht ohne Grund eine Musik App ^^
    Amazon Music ist der letzte dreck. Ich dachte mir letztens so naja gut probierst du die 30 Tage Prime mal aus und schaust dir die Funktionen an. Also die Musik wie auch Video und Film Stream Funktion sind meiner Meinung nach sehr verbesserungsbedürftig… Nichts für mich wenn es nicht das komplette Sortiment an Filmen oder Songs gibt die ich sehen oder hören möchte.

  4. Ich finde die deezer Apple übersichtlicher als die von Spotify. Da gibt es eine extra Übersicht für die Downloads. Außerdem hat Spotify bei mir den Speicherplatz regelrecht weggefressen

  5. Vorweg, es wird erstmal keine Deezer App in Car Play unterstützt LEIDER!!! Spotify wird als einer der wenigen externen Apps unterstützt! Habe Deezer, Spotify,Qobuz und AmaPrime genutzt. Finde Qobuz von der Quali klar am besten!!! Und in Verbindung mit einer Sonos oder einem Volvo XC60 und 90 die Wahl schlecht hin!! Hat allerdings seinen Preis!Wenn man wenig Geld ausgeben will und eine akzeptable Quali will,würde ich definitiv Deezer wählen… Es gibt für Sonos Kunden ein Angebot 25€ pro Jahr im Moment,allerdings nur für Sonos Kunden;-) Für 5€ macht man definitiv nichts Falsch und die App ist klar besser als von Spotify. Geschmäcker mögen verschieden sein aber die Funktionalität nicht! Wer allerdings auf Car Play steht,der sollte in den sauren Apfel beißen und zu Spotify tendieren. Man sollte nicht vergessen das sowohl Deezer und Spotify beides sehr gute Anbieter sind und jeden Cent wert sind.

  6. Mittlerweile hat Apple richtig gut nachgebessert bei Apple Music. Ich finde es auch sehr einfach Playlisten mit Freunden zu teilen, endlich ohne diese in Meine Musik integrieren zu müssen. Apple Connect ist auch eine nette Sache wenn man den richtigen Musikern folgt.

  7. Spotify ist glaube ich die einzige App, die noch unterhalb von IOS7 funktioniert. habe noch eine alten iPod. selbst Apple Musik läuft auf eigenen alten Geräte nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de