Disney Crossy Road: Kult-Game in neuer Fassung mit Disney- und Pixar-Figuren erschienen

Zwischen meiner Schwester und mir gab es lange Zeit einen Crossy Road-Highscore-Battle. Mit Disney Crossy Road kommt nun eine abgewandelte Version des Spiels in den App Store.

Disney Crossy Road 1 Disney Crossy Road 2 Disney Crossy Road 3 Disney Crossy Road 4

Auch heute spiele ich das mit über 120 Millionen Downloads mittlerweile zum Kult-Game avancierte Crossy Road zwischendurch immer noch gerne. Das frisch im App Store erschienene Disney Crossy Road (App Store-Link) ist eine Abwandlung des Klassikers und lässt sich wie der Vorgänger auch kostenlos auf iPhone und iPad herunterladen. Das 189 MB große Spiel erfordert iOS 8.0 und kann bereits seit Erscheinen im App Store in deutscher Sprache absolviert werden.


Das von den Entwicklern als „8-Bit-Endlosspiel“ bezeichnete Crossy Road greift in der neuen Disney-Variante zwar auf altbekannte Klötzchen-Grafiken und die übliche Steuerung durch Antippen und Wischgesten zurück, hält aber hinsichtlich des Gameplays und der Charaktere so einige Überraschungen bereit.

Auch in Disney Crossy Road ist es die Aufgabe des Spielers, mit einer ausgewählten Figur eine ziemlich stark befahrene Straße zu überqueren, ohne dabei mit Autos oder Zügen zu kollidieren bzw. beim Überqueren von Flüssen in selbigen zu ertrinken. Für diese Mission stehen im neuen Spiel über 100 mehr oder weniger bekannte Disney- und Pixar-Figuren zur Verfügung, die sich in üblicher Crossy Road-Manier entweder durch Münzen freischalten oder per In-App-Kauf erstehen lassen. So gibt es neben Mickey Mouse auch Buzz Lightyear, Mufasa, Randale-Ralph und Rapunzel zu entdecken.

Viele neue Welten mit besonderen Herausforderungen

Das Besondere an diesen Figuren ist die Änderung der Umgebung, die oft mit ihnen einher geht. Spielt man mit Mickey Mouse noch im klassischen Crossy Road-Szenario, gibt es auch zusätzliche Herausforderungen in anderen charakter-inspirierten Welten zu bestehen. Neben Schneestürmen, einzusammelnden Kirschen, donnernden Gnu-Stampeden oder herabfallenden Fässern kann man sich unter anderem auch in Al’s Toy Barn, im Geisterhaus oder San Fransokyo beweisen und die aus Disney- bzw. Pixar-Filmen bekannten Soundtracks im 8-Bit-Format während des Spielens genießen.

Wer demnach schon das originale Crossy Road bis zum Erbrechen gespielt hat, sollte sich Disney Crossy Road auch definitiv genauer ansehen. Abgesehen von den nicht unbedingt notwendigen In-App-Käufen für neue Figuren gibt es das altbekannte Gameplay mit einigen neuen Twists und Herausforderungen, die Crossy Road-Fans sicher begeistern dürften. Welchen Highscore bringt ihr aufs Tableau?

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de