Evermusic Pro: Multifunktionaler Cloud-Musicplayer derzeit gratis im deutschen App Store

Die Sonderangebote und Gratis-Apps reißen nicht ab am heutigen Tag: Auch der empfehlenswerte Cloud-Musicplayer Evermusic Pro kann kostenlos heruntergeladen werden.

Evermusic Pro

Evermusic Pro (App Store-Link) ließ sich bisher zu einem Preis von 2,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen – aktuell ist der Download der Premium-Variante komplett gratis. Alternativ gibt es noch den Evermusic-Player, der stets kostenlos ist und mit einem In-App-Kauf von 2,99 Euro auf die hier beschriebene Premium-Version aufgewertet werden kann. Evermusic Pro ist etwa 59 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Das Prinzip von Evermusic Pro ist vor allem ein Segen für iOS-Nutzer, die Musik von verschiedenen Cloud-Diensten aus abspielen. „Evermusic Pro erhält Ihre Songs von jedem Cloud-Speicherdienst und streamt diese direkt von dort“, heißt es daher auch im Begrüßungs-Screen von Evermusic Pro. Verfügt man über keine akzeptable Internetverbindung oder befindet sich auf Reisen oder im Ausland, besteht die Möglichkeit, Musik vorab mit Evermusic Pro offline zu sichern.

Sleep Timer und übergreifende Playlists in Evermusic Pro

Evermusic Pro unterstützt gegenwärtig alle großen und bekannten Cloud-Dienste: Dropbox, Box, Google Drive, OneDrive, Yandex.Disk, MEGA und SMB – und auch im eigenen Netzwerk vorhandene Dienste und Rechner, so unter anderem meine Synology DiskStation, werden gefunden und können als eigenes SMB- oder WebDAV-Konto zu Evermusic Pro hinzugefügt werden. Die App erkennt zudem automatisch in den Cloud-Diensten vorhandene Musik-Files und fügt diese der Sammlung hinzu.

Die App versteht sich mit den Audio-Formaten mp3, aac, m4a, wav, aiff und m4r, und bietet im hauseigenen Player die Möglichkeiten eines zufälligen Abspielens und Wiederholungen von Songs oder ganzen Alben. Darüber hinaus kann auch die Abspielgeschwindigkeit angepasst, ein Sleep Timer genutzt und AirPlay aktiviert werden. Im Bereich der Musik-Verwaltung lassen sich Dateien nicht nur herunterladen, sondern auch kopieren und verschieben, sowie übergreifende Playlists erstellen.

Wie lange Evermusic Pro noch kostenlos erhältlich ist, können auch wir leider nicht sagen. Bei Interesse an der durchdachten, aufgeräumt wirkenden Musik-App heißt es daher wie immer gleich zuzuschlagen, bevor das Angebot beendet ist.

Kommentare 4 Antworten

  1. Scheint mit Magie versehen zu sein…(?) Alle Laufwerke / Dateien werden gefunden … Aber keine Datei wird abgespielt (?) Dann ein Button „verstecken“? OK, nix geht. Dann etliche Abstürze… Nach dem 4 Crash – Yes! ich höre Music. Toll, auch stylische Oberfläche… gefällt! Dann ein Klick in einanderes Verzeichnis und Bäähm – wech ist die App. … Und so weiter … Wenn ich dafür hätte bezahlen „müssen“ …

  2. Ich habe mir die App gekauft kann mir aber kein einziges Lied herunter laden.
    Muss ich irgendwas beachten um mir Lieder runter zu laden oder wie soll das bitte funktionieren???

    Danke im Voraus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de