Evernote: Update für Organizer-App bringt Widgets auf den Homescreen

Jetzt Version 10.34 im App Store laden

Die Notiz- und Organizer-App Evernote (App Store-Link) ist auch in meinem Haushalt ein wichtiger Helfer für das Festhalten von alltäglichen Notizen. Im Herbst 2020 hat das Entwicklerteam von Evernote eine grundlegende Neufassung der beliebten Anwendung für iOS, iPadOS und macOS auf den Weg gebracht, deren Weiterentwicklung noch nicht abgeschlossen ist. Kontinuierlich werden neue Features, verbesserte Darstellungsoptionen und Fehlerbehebungen veröffentlicht, die die Nutzung von Evernote einfacher machen sollen.

Evernote lässt sich weiterhin in der Basisversion kostenlos unter iOS herunterladen und ab iOS 13.2 bzw. bei 217 MB an freiem Speicherplatz auf iPhones und iPads verwenden. Im Mac App Store findet sich außerdem eine Desktop-Variante. Die grundlegende Nutzung mit Synchronisation für bis zu zwei Geräte ist gratis, Premium-Abonnements mit 10 GB Uploads/Monat, Offline-Zugriff und die Nutzung auf beliebig vielen integrierten Geräten sind ab 6,99 Euro/Monat zu haben.


Die Anwendung hilft beim Organisieren von Projekten, indem Notizen mit Links, Checklisten, Tabellen, Anhängen und Audioaufnahmen erstellt werden können. Auch das Durchsuchen von handgeschriebenen Notizen ist möglich, ebenso wie das Einbinden von Fotos und das Einrichten von Erinnerungen. Dank zahlreicher Erweiterungen von Dritt-Apps lassen sich unglaublich viele Inhalte in Evernote sichern und teilen, darunter auch die bereits erwähnten Webartikel oder Dokumente. Auch Vorlagen für bestimmte Zwecke, Siri-Shortcuts, ein iCloud-Sync und ein Dark Mode sind mit an Bord.

Letzte Notizen, Aktionen und Aufgaben verwalten

Das Team von Evernote hat nun ein weiteres Update im deutschen App Store veröffentlicht, das eine langersehnte Neuerung mit sich bringt: Widgets für den Homescreen. Diese stehen in drei verschiedenen Varianten zur Auswahl bereit. Vom Evernote-Team heißt es im Changelog zu Version 10.34 im App Stores dazu:

„Gute Nachrichten für iOS-Nutzer: Die Evernote-Widgets sind nun da, um deine Tagesabläufe zu beschleunigen! Füge sie zum Startbildschirm deines Geräts hinzu, um deine Notizen auf einen Blick zu sehen und mit ihnen zu interagieren. Wähle zwischen drei verschiedenen Typen, je nachdem, wie du Evernote nutzt – oder füge einfach alle drei hinzu, um den Überblick über deinen Tag zu behalten.“

Insgesamt steht ein 2×4-Aktions-Widget mit Shortcuts und einer Suche, ein 2×4- und 4×4-Widget mit den letzten Notizen sowie ein 2×4- und 4×4-Widget mit aktuellen Aufgaben in Version 10.34 von Evernote zur Verfügung. Das Entwicklerteam zeigt die Integration der Widgets abschließend in einem kleinen YouTube-Video. Das Update auf v10.34 von Evernote ist ab sofort kostenlos für alle Nutzer und Nutzerinnen im App Store verfügbar.

‎Evernote
‎Evernote
Entwickler: Evernote
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Naja, nett. Aber lieber wäre mir ein einfach zu bedienendes, stabil und vor allem wieder ein schnelles Evernote, so wie die V6 war. Das ist das, was die Nutzer brauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de