Foto-Abzüge mit dem iPhone bestellen: 8 Anbieter im Vergleich

Passend zur Urlaubszeit machen wir mit dem nächsten Vergleichstest weiter. Wir haben Apps unter die Lupe genommen, mit denen ihr eure Urlaubsfotos bestellen könnt.

Den perfekten eReader für den Strand haben wir euch bereits vorgestellt, auch Postkarten könnt ihr dank unseren Empfehlungen problemlos direkt mit dem iPhone versenden. Wie sieht es aber mit den Urlaubsfotos aus? Wir haben acht Anbieter unter die Lupe genommen.

Die gute Nachricht gleich vorweg: Anders als bei unserem Postkarten-Vergleich überzeugen alle acht Anbieter mit einer sehr guten Bildqualität, Unterschiede sind quasi nicht erkennbar – alle Fotos machen einen sehr guten Eindruck. In den Fokus rückt damit neben dem Preis vor allem die einfache Bedienung und die Aufmachung der App.

ALDI Photo

Aldi Photo

  • App: Universal-App, sehr altbackenes Design
  • Preis: 0,07 Euro (10er-Format), 1,99 Euro Versandkosten
  • Zahlung: Rechnung, Lastschrift
  • Versand: nach einem Tag

Die ALDI Photo App wirkt zwar nicht modern, bietet aber eine übersichtliche Auswahl der verschiedenen Formate. Zur Bestellung ist eine Registrierung notwendig, Adressen können nicht aus den Kontakten importiert werden und der Foto-Upload dauert relativ lang.

CEWE Fotowelt

CEWE Fotowelt

  • App: Universal-App, nur im Querformat, modernes Design
  • Preis: 0,13 Euro (11er-Format), 1,99 Euro Versandkosten
  • Zahlung: Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal
  • Versand: nach zwei Tagen

Auf dem iPhone ist die App durch das Querformat etwas unübersichtlich, vor allem weil viele verschiedene Produkte angeboten werden. Die Format-Auswahl ist etwas versteckt, außerdem ist eine Registrierung notwendig und es können keine Adressen importiert werden.

Fotobuch Easy

Fotoquelle

  • App: Universal-App, schwarzer Rand am Displayrand
  • Preis: 0,12 Euro (10er-Format), 2,75 Euro Versandkosten
  • Zahlung: Rechnung
  • Versand: nach einem Tag

In einer relativ einfach gehaltenen App kann man ohne Registrierung Fotos bestellen und die Lieferadresse direkt aus dem Adressbuch importieren. Kein Schnickschnack.

Fotoservice

Fotoservice

  • App: Universal-App, modernes an iOS 7 angepasstes Design
  • Preis: 0,09 Euro (10er-Format), 2,49 Euro Versandkosten
  • Zahlung: Rechnung
  • Versand: am gleichen Tag

Der schnellste Versand im Test. Es ist keine Registrierung notwendig und Fotos sind schnell erstellt. Nur die Lieferadresse muss manuell eingegeben werden. Leider nur ein Format zur Auswahl.

FUJIdirekt Fotoservice

Fujidirekt

  • App: nur iPhone, sehr angestaubtes Design
  • Preis: 0,12 Euro (11er-Format), 2,99 Euro Versandkosten
  • Zahlung: Lastschrift
  • Versand: nach einem Tag

Auch wenn man in der App Adressen importieren kann, macht der Umgang damit keinen Spaß. Fotos müssen einzeln hinzugefügt werden, man muss sich registrieren und die Bezahlung läuft sehr undurchsichtig ab. Nach einem Neustart der App wurde eine alte Bestellung einfach erneut abgeschickt. Durchgefallen.

PhotoBox

Photobox

  • App: Universal-App, modernes Design
  • Preis: 0,09 Euro (11er-Format), 2,99 Euro Versandkosten
  • Zahlung: Rechnung, Lastschrift, Sofortüberweisung, Kreditkarte, PayPal
  • Versand: nach vier Tagen

In der sehr modern gestalteten App ist der Überblick trotz vieler Produkte gut. Zwischen den vielen Formaten kann man einfach wählen, allerdings ist eine Registrierung mit manueller Adress-Eingabe erforderlich.

Pixum Fotobuch

Pixum

  • App: Universal-App, nur im Querformat, modernes Design
  • Preis: 0,16 Euro (11er-Format), 2,99 Euro Versandkosten
  • Zahlung: Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal
  • Versand: nach zwei Tagen

Aufgepasst: Standardmäßig ist das kleine 9er-Format mit Rand voreingestellt, das nicht unbedingt die schönsten Ergebnisse liefert. Man hat allerdings die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Formaten, muss sich zur Bestellung aber zwingend registrieren.

Polagram

Polagram

  • App: nur iPhone, richtig tolles Design
  • Preis: 0,39 Euro (13er-Format), 1,99 Euro Versandkosten
  • Zahlung: Kreditkarte, PayPal
  • Versand: nach einem Tag

Die mit Abstand schönste App der Testreihe ist leider zu teuer, bietet dafür aber coole Funktionen. Man kann Fotos von Facebook und Instragram importieren und quadratische Formate wählen. Es ist keine Registrierung erforderlich.

Die Testsieger: PhotoBox & Fotoservice

Der beste Allrounder in unserem Test ist PhotoBox (App Store-Link). Die App ist modern gestaltet und bietet viele verschiedene Produkte und Formate. Der Preis für die einzelnen Abzüge ist fair. Allerdings muss man sich registrieren und der Versand dauerte in unserem Fall etwas lang. Quasi gleichauf liegt Fotoservice (App Store-Link): Hier geht alles richtig flott, man kann ohne Umwege und Registrierung in wenigen Minuten qualitativ hochwertige Foto-Abzüge bestellen. Dafür muss man auf eine Format-Auswahl verzichten.

Kommentare 13 Antworten

  1. Angesichts der Ergebnisse fallen bei mir jedenfalls alle Kandidaten durch!
    Warum?
    Die Versandkosten sind eine absolute Frechheit!
    Die Deutsche Post räumt Großkunden immense Rabatte ein hier werden die Endverbraucher gnadenlos über den Tisch gezogen.
    Den Drogeriemarkt DM kann ich leider auch nicht empfehlen, was den Druck vor Ort angeht.
    Von 40 Fotos waren 4 völlig zerschnitten, 2 hatten eine auslaufende Farbe im Randbereich und die Auswahl am Automaten ist eine reine Quälerei.
    Papierqualität ein Grauen.

    1. Wir haben eine freie Marktwirtschaft. Und jeder Unternehmer verkauft seine Produkte zu seinen Bedingungen. Und du musst da nichts bestellen, rein gar nichts. Was soll also der Aufreger? Sinnvoll wäre es eher wenn du nach CEWE schreibst und denen kund tust eas du von deren Preisgestaltung hälst.

    2. Bitte senden Sie uns Ihren Kontakt von der Deutschen Post und den Großkundenrabatten zu.
      Nach 12 Jahren Großkunde bei der Deutschen Post, hören wir dies zum ersten Mal.

  2. In den Rezessionen von der „Fotoservice“ App steht was von Inkasso Rechnung…
    Sieht mir alles sehr dubios aus. Ihr könnt das nicht bestätigen, oder?

    1. Bitte bitte schreibt Rezension…….. Das sieht man so oft, wie auch Standart, seit/seid usw. Ja ja, ich weiß, ist online, nicht so schlimm bla bla. Nichtsdestotrotz ist das einfach komplett falsch. Wir fangen ja auch nicht an, appgefahren plötzlich slicks zu nennen. Fast gleich, aber eben nicht korrekt. 😉

    2. Wer nicht zahlt, bekommt 3 Zahlungserinnerungen und geht dann zum Inkasso. Auch wir benötigen unser Geld!
      Wenn dieser Brief dann im Kasten liegt, wird promt eine Bewertung im AppStore abgegeben.

    1. Wer nicht zahlt, bekommt 3 Zahlungserinnerungen und geht dann zum Inkasso. Auch wir benötigen unser Geld!
      Wenn dieser Brief dann im Kasten liegt, wird promt eine Bewertung im AppStore abgegeben.

  3. Ich habe mal CEWE installiert. Liebe appgefahren-Redakteure, wo ist denn die Formatwahl denn versteckt? Ich habe sie sofort gefunden. Die Beurteilungen über Soft- Hardware von euch kann man aber auch knicken. Trotzdem noch einen schönen Tag.

  4. Ich habe jetzt mit ein paar Bildern die PhotoBox getestet. Einen Tag nach dem Upload erhielt ich am 28.07. die Versandbestätigung! Muss wohl mit der Schneckenpost verschickt worden sein, heute am 02.08. ist immer noch nichts im Briefkasten. Die Versandbestätigung hat sicherlich nichts mit dem Wort Versand zu tun…
    Schönes Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de