Hovertimer: Stoppuhr und Timer dank Bild-in-Bild immer im Blick

Auf iPad und bald auch iPhone

Per E-Mail hat uns Andre auf seine kleine, praktische Anwendung aufmerksam gemacht: Hovertimer (App Store-Link). Die Anwendung zeigt einen Countdown oder eine Stoppuhr an, während man eine andere App nutzt.

Technisch ist das wirklich pfiffig gelöst. Hovertimer nutzt die Bild-in-Bild-Funktion, die in iPadOS integriert ist. Die Zeit läuft dabei in Form eines kleinen Videos, was in der Praxis aber nicht wirklich auffällt. Wenn nach ein paar Sekunden die Bedienelemente ausgeblendet werden, sieht man von dem „Video“ nichts mehr.


Wichtig zu wissen: Mit iPadOS 13 funktioniert die Kamera in Video-Konferenz Apps wie Zoom oder Skype nicht, wenn Hovertimer aktiv ist. Mit iPadOS 14, dem kommenden Update, wird Apple diese Limitierung allerdings aufheben.

Hovertime wird mit iOS 14 auch auf dem iPhone funktionieren

Zudem gibt es dann auch gute Nachrichten für iPhone-Nutzer. Mit iOS 14 wird Apple den Bild-in-Bild-Modus auch auf das iPhone bringen – der Entwickler von Hovertime will dann auch ein entsprechendes Update bereitstellen.

Solltet ihr euch die App schon jetzt zulegen wollen, gibt es gute Nachrichten: Statt 2,29 Euro kostet Hovertime bis Sonntag nur 1,09 Euro.

‎Hovertimer
‎Hovertimer
Entwickler: Andre Savic
Preis: 1,09 €
WMF-Produkte 25% reduziert
Heute im Angebot des Tages bei Amazon: Zahlreiche Produkte der Marke WMF. Bestecksets, Topfsets und Pfannen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de