Impulse GP: Rasanter Speed-Racer erstmals kostenlos erhältlich

Heute möchten wir noch auf den aktuell kostenlosen Download von Impulse GP aufmerksam machen.

Impulse GP - Super Bike Racing

Impulse GP (App Store-Link) wird heute nicht nur gratis angeboten, sondern wurde auch aktualisiert. Version 2.0 bringt einen neuen Championship-Spielmodus mit, ermöglicht das Spielen auf dem Apple TV, kann mit MFi-zertifizierten Controllern gespielt werden und bietet zur Steuerung auch die 3D Touch-Technologie an. Impulse GP ist 138 MB groß und nur in englischer Sprache verfügbar.


Bevor ihr ein Rennen mit 14 anderen Bikern meistern dürft, müsst ihr die Strecke in einer zuvor festlegten Zeit fahren. Nur wer diese Zeit knackt, darf das Rennen starten – das könnte man fast schon Qualifikation nennen. Wer möchte kann zusätzliche Münzen in einem Drag-Race gewinnen. Alle zusätzlichen Bikes können mit den gesammelten Münzen aus den Rennen freigeschaltet werden.

Auf der Strecke selbst gibt es grüne, rote und blaue Zonen. Grüne Bereiche lösen einen Boost aus, blaue Zonen geben ebenfalls für kurze Zeit mehr Speed. Rote Abschnitte solltet ihr meiden, denn ansonsten verliert ihr an Geschwindigkeit. Zur Steuerung stehen mehrere Alternativen zu Auswahl. Mir persönlich gefällt die Standard-Einstellung ganz gut: Auf der rechten Seite kann man das Bike mit dem Daumen nach rechts und links neigen, auf der linken Seite stehen Buttons für den Boost bereit. Wer möchte kann auch die Neigungssensoren zur Steuerung verwenden.

Die Strecken an sich sind sehr schön gestaltet. Es gibt Tunnel, Loopings, Twists, Sprünge und mehr, die immer wieder für Abwechslung sorgen. Wer alle Rennen im „Quick Race“ absolviert hat, darf auch im „Pro Race“ antreten, in dem der Schwierigkeitsgrad deutlich höher ist. Die Aufmachung der Menüs ist etwas altbacken, aber noch in Ordnung.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. So wie ich die Sache sehe, wird das Spiel jetzt dauerhaft kostenlos angeboten = free to play. Nett, dass in der Update-Beschreibung auf diese „Geringfügigkeit“ nicht hingewiesen wird ?. Habe als Käufer im Gegenzug 300.000 Münzen erhalten. Weitere hinzuzugewinnen ist nun nur noch in homöopathischer Dosis möglich, da die für gute Platzierungen anfallenden Münzen drastisch reduziert wurden. Sauber…??

  2. Ätzend nervig neue Dinger freizuschalten. 200 Münzen pro Rennen – die Maschinen kostet 40.000 oder 1€
    Ne lass mal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de