Instagram: IGTV wird zu Instagram Video

Videos noch besser entdecken

2 Kommentare zu Instagram: IGTV wird zu Instagram Video

IGTV wurde von Instagram im Juni 2018 eingeführt und sollte eine Anlaufstelle für längere Videos sein. So wirklich konnte IGTV sich nicht durchsetzen und nun hat Instagram Änderungen angekündigt und baut seine Video-Sektion um. Ihr könnt weiterhin lange Videos hochladen, diese werden aber nun im neuen Format „Instagram Video“ gelistet.

IGTV und Feed-Videos werden nun bei Instagram Video zusammengefasst. Beim Upload könnt ihr zudem auf weitere Bearbeitungsmöglichkeiten zugreifen oder auch Filter anwenden. Videos lassen sich zudem in den Stories teilen oder als Nachricht versenden. Die Videovorschau im Feed ist jetzt 60 Sekunden lang, es sei denn, das Video ist für Werbung geeignet – in diesem Fall bleibt die Vorschau 15 Sekunden lang.


Auf der eigenen Profilseite wird es für Instagram Video einen neuen Bereich geben. Neben den Feed-Posts und Reels findet ihr dann fortan ein neues Play-Icon, in dem alle längeren Videos gelistet werden. Sowieso konzentriert sich Instagram mehr auf Kurzvideos, um mit TikTok mithalten zu können. Die Änderungen werden langsam ausgerollt und sind nicht sofort bei allen Nutzern und Nutzerinnen verfügbar.

Schaut gerne mal auf unseren Instagram-Channel @appgefahren.de vorbei.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de