iTunes-Festival startet heute: Das Programm & alle Zeiten

Heute Abend startet in London Apples alljährliches Musik-Festival. Wir haben das Programm und alle Zeiten des iTunes Festivals für euch herausgesucht.

iTunes Festival London

Ihr habt heute Abend noch nichts vor? Wie wäre es mit ein wenig Musik? Dann ist das iTunes Festival genau die richtige Anlaufstelle für euch. Den ganzen September über treten im Londoner Roundhouse teilweise international sehr erfolgreiche Musiker auf und wollen Apple-Fans verzaubern. Die Eintrittskarten für die Konzerte wurden in England in Gewinnspielen verlost, mit iPhone und iPad sowie der passenden Applikation oder dem Apple TV kann man die Shows aber auch ganz gemütlich von Zuhause verfolgen.


Informationen rund um die Künstler und die einzelnen Auftritte könnt ihr ganz einfach über die kostenlose iTunes Festival App (App Store-Link) für iPhone und iPad abrufen. Um euch einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir sämtliche Konzerte inklusive Uhrzeit (Deutschland) für euch herausgesucht. Wenn etwas für euch dabei ist, macht euch am besten ein kleines Kreuzchen in den Kalender.

iTunes Festival: Der Spielplan für die erste Woche

Montag, 1. September:

  • 20:45 Uhr – Kate Simko & London Electronic Orchestra
  • 21:30 Uhr – Friend Within
  • 22:30 Uhr – deadmau5

Dienstag, 2. September:

  • 20:45 Uhr – Jenny Lewis
  • 22:00 Uhr – Beck

Mittwoch, 3. September:

  • 20:00 Uhr – Robin Schulz
  • 21:00 Uhr – Clean Bandit
  • 22:00 Uhr – David Guetta

Donnerstag, 4. September:

  • 20:45 Uhr – Charlie Simpson
  • 22:00 Uhr – 5 Seconds of Summer

Freitag, 5. September:

  • 21:00 Uhr – Kasabian

Samstag, 6. September:

  • 20:45 Uhr – Imelda May
  • 22:00 Uhr – Tony Bennett

Sonntag, 7. September:

  • 20:45 Uhr – Kiesza
  • 22:00 Uhr – Calvin Harris

Bis Ende September gibt es beim iTunes Festival jeden Abend spannende Live-Acts, unter anderem stehen noch Pharrell Williams, Placebo, Lenny Kravitz, Kylie Minogue, Ed Sheeran oder Placido Domingo in den Startlöchern. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Prima, aber leider muss ich erstmal nur wenige Konzerte gucken. Habe imo kein DSL u. beim Handy sind bei sowas auch 20GB schnell verbrannt. Aber mit Glück Lassen Sie das ja bis Oktober/November online.

    1. Deadmau5 is mega 😉
      Besonders Ghosts n Stuff & not Exactly *Daumen hoch*

      Ich hoffe die Tracks werden dort auch gespielt!? 😉

      Grüße ICH

      1. Also ich war ein bisschen enttäuscht. Man sah, dass das komplette Set vorbereitet und vorher gemixt war. Alleine die Visuals waren wirklich auf den Sekundenbruchteil genau getimt. Schade eigentlich. Aber die bekannten Titel wurden gespielt. War dem Publikum auch immer genau anzusehen, wenn die liefen 😉

  2. Wieso finde ich den iTunes Festival Kanal nicht auf meinen Apple TV? Finde nirgends eine Beschränkung, hab nämlich noch 5.3 drauf und das soll auch so bleiben. Neugestartet ist auch schon :/ Proxy ist aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de