Jetzt Gratis: Zug-um-Zug-Spiel „Ticket to Ride Pocket“ & „Ticket to Ride Europe“

Ticket to Ride gibt es schon lange nicht nur als Brettspiel, sondern auch als App für iOS.

ticket to ride europe

Ticket to Ride war vor rund zwei bis drei Jahren das absolute Highlight in der Redaktion. Es verging kein Tag, an dem wir uns gegenseitig herausgefordert haben. Doch irgendwann sind die Zeiten einfach vorbei, wobei das Spiel an sich weiterhin klasse ist. Aktuell verschenkt Days of Warner die iPhone-Version Ticket to Ride Pocket (App Store-Link) und Ticket to Ride Europe (App Store-Link).

Die Unterschiede zwischen den beiden Versionen sind relativ klein, aber dennoch groß. In Ticket to Ride Pocket spielt ihr auf dem Plan der USA, in Ticket to Ride Europe geht es selbstverständlich nach Europa. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele und lange Zugstrecken zwischen verschiedenen Städten zu bauen. Man zieht verdeckte Karten mit Start- und Zielort und muss danach die passenden Wagenkarten ziehen, um seine Strecke bauen zu können. Dabei sollte man sich aber nicht zu viel Zeit lassen – denn ist eine Strecke einmal belegt, muss man einen Umweg nehmen.

Online-Multiplayer sorgt für Spielspaß

Wer sich noch gar nicht mit Ticket to Ride auskennt, macht sich am besten im Einzelspieler und dem dort integrierten Tutorial mit den Abläufen vertraut. Wer sich schon ein paar der Strecken einprägen konnte, spielt aber viel lieber im Online-Modus. Am meisten Spaß macht das gegen Freunde, eine schnelle Partie gegen zufällige Gegner ist aber ebenso möglich.

Ähnlich wie beim richtigen Brettspiel, das rund 30 Euro kostet, muss man aber auch in Ticket to Ride für die Erweiterungen bezahlen. In der Original-Version kann noch die Karte USA 1910 für 99 Cent erworben werden, in der Europa-Version steht die Karte für die Schweiz zum zusätzlichen Kauf bereit. Wir finden: Auch wenn nur die Versionen für das iPhone reduziert sind, solltet ihr den Download tätigen und Ticket to Ride ausprobieren, da es ein großartiges Spiel ist. Wer möchte kann dann zur großen iPad-App für 6,99 Euro (App Store-Link) greifen.

Kommentare 13 Antworten

  1. Hey, habe ich eigentlich die Zusatzkarten, die ich bei android erworben habe auch,nenn ich die HD Variante kaufe? Müsste doch an den Account gebunden sein, oder?

  2. Wurde schon ewig nicht mehr aktualisiert, und das lokale Multiplayer über Bluetooth hat irgendwie noch nie funktioniert, was gerade jetzt im Urlaub sehr schade ist.

  3. Sind eigentlich super Spiele, aber die Entwickler sind genau das Gegenteil.
    Es kam sogar im September ein lang erhofftes Update, aber nein, wieso sollte man die Spiele auch mal ans iPhone 6 anpassen?
    Unspielbar und wird wohl leider doch jetzt mal gelöscht.

  4. Kann ich nicht bestätigen. Wir spielen Ttr regelmäßig und hatten noch nie Probleme mit lokalen Spielen oder Bugs. Wo bitte fehlt eine iphone6 Anpassung? Blödsinn, was hier geschrieben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de