Keynote: Apple stellt iPad der siebten Generation vor

Mit neuer Hardware

12 Kommentare zu Keynote: Apple stellt iPad der siebten Generation vor

Bevor wir zum spannendsten Produkt kommen, kümmern wir uns erst um das iPad. Die siebte Generation des iPad kommt mit einem 10,2″ Retina-Display daher und integriert einen A10 Fusion Chip und ist doppelt so schnell wie ein guter PC. Alle Vorteile von iPadOS 13 werden unterstützt.

Das neue iPad bietet Support für den Apple Pencil, hat einen Smart Connector, Touch ID, eine 8 Megapixel Kamera und bietet bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit. Das neue iPad ist aus 100 Prozent recyceltem Aluminium gefertigt.

Vorbestellungen werden ab heute angenommen, der Preis beträgt 329 US-Dollar. Die Auslieferung erfolgt am 30. September 2019.

Kommentare 12 Antworten

      1. Top-Selling war in dem Fall ein günstiges Netbook gemeint (wurde auch im Video als Referenz gezeigt).

        Natürlich sind die günstigsten E-Mail-Maschinen die „Topseller“, da Kleinunternehmen sie in Bulk kaufen nicht nichts mehr benötigen.

        Ist jedoch etwas missverständlich und eher eine magere Latte.

    1. Abgesehen von Gehäuse (mit Smart Connector) und Display ist das iPad identisch mit dem Vorgänger.
      Apple baut quasi nun das iPad im iPad Air Gehäuse (aber mit dem nicht laminierten Display 1mm dicker als das Air).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de