Keynote: Überarbeitete Podcast-App und Podcasts+ vorgestellt

Abo präsentiert

Es rauschte schon durch die Medien, jetzt ist es auch auf der Keynote angekündigt worden: Apple hat das eigene Podcast-Angebot überarbeitet und zum einen die eigene Apple Podcasts-App aktualisiert. Nun sind die Podcast-Seiten übersichtlicher gestaltet und besser zu finden.

Ebenfalls geteasert wurde ein Podcasts-Abonnement, das sich laut Tim Cook buchen lassen wird. Damit soll es unter anderem möglich sein, werbefrei Podcasts anhören zu können. Zu den Details und Preisen wurde nichts näher bekanntgegeben.


Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Wie habe ich das mit der Werbung zu verstehen? Die meisten Podcasts waren doch immer Werbefrei, lediglich mal ein Mini-Einspieler seitens Podcaster. Heißt das, dass normale Podcasts nun auffälligere Werbung bekommen?

    1. Das ist eine sehr interessante Frage! Wie du schon sagst, kenne ich es nur, das die Podcaster ihre „Werbung“ eigenständig einblenden (können)… Ich hänge mich mal an die Frage dran! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de