Kuvva: Innovative Wallpaper-App mit künstlerisch angehauchten Werken derzeit gratis

Es ist schon wieder einige Zeit her, dass wir euch über die wirklich gut gemachte Wallpaper-App Kuvva informiert haben. Nun gibt es ein gutes Angebot.

Kuvva 1 Kuvva 2 Kuvva 3 Kuvva 4

Momentan kann die Applikation, die sonst mit 1,79 Euro im deutschen App Store zu Buche schlägt, nämlich kostenlos heruntergeladen werden. Kuvva (App Store-Link) lässt sich auf alle iPhones oder iPod Touch installieren, die mindestens über iOS 5.0 sowie knapp 8 MB an freiem Speicherplatz verfügen.

Mit Kuvva lassen sich auf schnelle und bequeme Art und Weise künstlerisch wertvolle Wallpaper für eure iPhones finden. In jeder Woche werden vom Kuvva-Dienst eine Auswahl neuer Künstler mit ihren Werken, die von Fotografie über Illustration zu Malerei reichen, in der App vorgestellt. Die entsprechenden Bilder können dann als Vollbild auf dem Gerät angezeigt und auch als Wallpaper gespeichert werden. 

Im Grunde genommen ist Kuvva damit nicht nur eine reine Wallpaper-App, sondern bietet gleichzeitig auch einen Einblick in die Werke junger und aufstrebender Künstler – ähnlich wie in einer Kunstgalerie. Sicherlich muss der Stil der Arbeiten nicht jedem gefallen, aber auch ich habe schon oft tolle Werke gefunden, die sich im Anschluss für längere Zeit auf meinem iPhone breit gemacht haben.

Zusammen mit einer Funktion zum Erstellen von favorisierten Künstlern und dem damit verbundenen Aufbau einer ganz eigenen Sammlung, der Möglichkeit zum Teilen der Wallpaper und  kleine Seiten mit Hintergrund- und Kontaktinfos zum jeweiligen Künstler runden diese wirklich empfehlenswerte und inspirierende App ab. Legt man einen Nutzer-Account bei Kuvva an, kann man sich sogar mit der Desktop-App von Kuvva, die das gleiche Prinzip für Mac-Wallpaper verfolgt, verbinden. Die Mac-App lässt sich zum Preis von 2,69 Euro bequem über den Mac App Store laden (Mac App Store-Link) und bietet unter anderem eine wöchentliche Aktualisierung der neuen Wallpaper direkt auf dem Mac-Screen.

Kommentare 5 Antworten

  1. Das soll Kunst sein? Dann werde ich zum Kunstmuffel. Die hässlichsten Bilder die ich je gesehen habe. Da malt mein 5-jähriger Sohn schönere Bilder.
    Und ja, blah, blah, hab ich halt keine Ahnung davon. Ich habe aber Geschmack, zum Glück sind diese verschieden.

  2. Ja ist Kunst und ich finds auch schön. Ich finde, es sind viele geniale Bilder drin. Habe schon paar tolle Bilder gesichert. Danke für den Tip!

  3. Kennt jemand noch eine solche App, bei der sich der Hintergrund in einer individuellen Frequenz aktualisiert? Finde das nämlich ganz spannend, da entdeckt man mal neue Hintergrundbilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de