Marshall Emberton: Kleinlaut werden mit kompaktem neuen Bluetooth-Speaker

Nur 700 Gramm leicht und IPX7-geschützt

Der Hersteller Marshall war auch bei uns schon häufiger Bestandteil unserer Berichterstattung. Der Musikriese stellt nämlich neben klassischen Gitarrenverstärkern mittlerweile auch Accessoires für mobile Einsatzzwecke her, darunter kabellose Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher. Mit dem Marshall Emberton hat das Unternehmen nun den bisher kleinsten und handlichsten Speaker ins eigene Portfolio aufgenommen.

Der Marshall Emberton verfügt über eine Spieldauer von bis zu 20 Stunden mit einer Akkuladung und ist dank einer IPX7-Zertifizierung auch wasserresistent. Gemäß IPX7 übersteht der Speaker problemlos 30 Minuten unter Wasser in bis zu einem Meter Tiefe. Somit steht einem Tag am See oder im Garten auch unter widrigeren Bedingungen nichts entgegen. Der portable Bluetooth-Lautsprecher kommt außerdem mit Bluetooth 5.0 und einer Reichweite von bis zu 9 Metern daher und bietet eine True Stereophonic-Option mit multidirektionalem Sound.


Schnellladefunktion: 20 Minuten laden für 5 Stunden Wiedergabe

Nutzer können zudem über den Bedienknopf des Lautsprechers die Musik abspielen, pausieren, Lieder überspringen und auch die Lautstärke verändern. Auch eine Schnellladefunktion ist Bestandteil des neuen Marshall-Lautsprechers: Mit nur 20-minütiger Ladezeit kann problemlos bis zu fünf Stunden Spieldauer herausgeholt werden. Wie viel Power noch übrig bleibt, zeigt jederzeit der Akku-Status auf der Oberfläche des Speakers an.

Der Verkaufsstart in Deutschland soll am 30. Juli 2020 erfolgen, dann ist der Marshall Emberton zu einem Preis von 149 Euro bei ausgewählten Händlern und auf der Website von Marshall erhältlich. Online vorbestellen kann man den Bluetooth-Lautsprecher schon heute.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de