Mit macOS 12.4 und iPadOS 15.5: Universal Control verlässt die Beta

Gilt dann als offizielle Funktion

Universal Control wurde vor gut einem Jahr auf der WWDC 2021 vorgestellt. Mehr als ein halbes Jahr später hat Apple die Funktion als Beta mit macOS 12.3 und iPadOS 15.4 im März freigeschaltet. Mit den kommenden Versionen macOS 12.4 und iPadOS 15.5 verlässt Universal Control das Beta-Stadium.

Mit Universal Control gibt es eine nahtlose Verbindung zwischen Mac und iPad. Mit einer Maus, einem Trackpad und einem Keyboard kann man nahtlos zwischen den Geräten wechseln, auch Dateien lassen sich einfach zwischen den Geräten austauschen lassen. Und das funktioniert in der Praxis wirklich sehr gut. Nutzt ihr diese Funktion?


Es ist davon auszugehen, dass macOS 12.4 und iPadOS 15.5 in der nächsten Woche für alle zum Download freigegeben werden. Entwickler und Entwicklerinnen können schon jetzt den finalen Release Candidate herunterladen.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Viele Funktion sind toll – keine Frage. Doch sollte man nicht vergessen, dass der Großteil der User nun mal an einem Gerät ihren Job tun oder man die Arbeit aufgeteilt hat und jedes Gerät seine Prio hat. Ich muss keine Bilder austauschen, weil sie in der Cloud für alle Geräte bereit stehen. Ich fange keinen Brief auf dem iPad an und schreibe ihn dann auf dem Mac weiter – warum? Und wenn ich Grafiker bin, arbeite ich am Mac mit einem großen Grafiktablet und eiere nicht auf dem iPad rum, nur weil ich es dort besonders klein und umständlich mit eingeschränkten Funktionen habe.
    Wie gesagt: Nice to have. Aber nur wenige werden es wirklich sinnvoll nutzen.

  2. Hmm, verwechselt du das nicht gerade mit Handoff, ich sehe es mehr als Erweiterung für meinen Macbook Air Screen. Aber deine Aussage stimmt zum Teil auch.

  3. Ich habe das ein paarmal ausprobiert, sehe aber immer noch keinen praktischen Nutzen von Universal Control.
    Vor allem kann ich zwar Apps auf dem iPad starten und auch das Scrollrad meiner MX Master 3 funktioniert (allerdings andersherum als auf dem Mac (ganz toll Apple!)).
    Nur wie zum Teufel kann ich mit der Maus oder sonstwie eine App auf dem iPad beenden und auf den Homescreen zurückkommen?

    1. Auf dem Homescreen vom iPad? Einfach mit der Maus ganz runter ziehen. Weiter als zum Bildschirmrand. Wenn du lang genug nach unten ziehst kommst du zum Home Bildschirm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de