MyPhotostream: Mac-App listet alle iCloud-Fotos aus dem Fotostream

Mit MyPhotostream kann man auf den iCloud-Fotostream zugreifen ohne iPhoto zu verwenden.

MyPhotostreamDer iCloud-Fotostream ist eine tolle Sache. Nimmt man ein Foto auf wird es wenige Minuten später auf allen verbundenen Geräten angezeigt – der iCloud sei Dank. Der Zugriff am Mac erfolgt per iPhoto – wer allerdings einen viel einfacheren Zugriff sucht, sollte sich MyPhotostream (zur Webseite) ansehen.


Die Mac-App besteht aus einem kleinen Fenster, das alle Fotos aus dem Fotostream lädt und anzeigt. Der Nutzer kann nun durch alle Fotos scrollen, diese vergrößert anzeigen oder Bereitstellen. Hier hat man die Möglichkeit einzelne Fotos per Mail oder SMS zu versenden, auch das direkte Hochladen bei Facebook oder Twitter ist möglich. Optional lässt sich das Bild auch per Drag&Drop auf den Schreibtisch ziehen und abspeichern.

Mit der Applikation MyPhotostream hat man nur lesenden Zugriff auf den Fotostream und kann somit keine neuen Fotos hochladen. Außerdem werden nur die Bilder aus dem Stream angezeigt, weitere Alben oder geteilte Fotostreams sind nicht vorgesehen. Die Applikation reduziert die Funktionen auf ein Minimum, ist aber genau dafür ausgelegt. Werden neue Fotos in den Stream geladen, meldet sich die App per Push-Nachricht.

Der Zugriff mit iPhoto funktioniert natürlich ebenfalls, wer aber auf alle unnötigen Funktionen verzichten möchte, sollte sich MyPhotostream genauer ansehen. Wer auf Schnick-Schnick verzichten kann, sollte die sieben tägige Gratis-Version herunterladen und selbst einen Test wagen. Sind natürlich viele Fotos abgelegt, dauert der erste Start etwas länger.

Nach der Testphase kann man für 3,99 US-Dollar die Vollversion freischalten und die Applikation im vollen Umfang nutzen. Gerne sind wir auf eure Meinungen gespannt, ob ihr den Fotostream nutzt und ob euch der Zugriff per iPhoto zu kompliziert ist.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de