iCloud-Schlüsselbund: Bald auch im Chrome-Browser auf Windows? Erweiterung zeigt sich bereits in iCloud-App

Erweiterung zeigt sich bereits in iCloud-App

Auch wenn es möglicherweise nicht so viele Funktionen verfügbar sind wie in beliebten Apps wie 1Password, bin ich mit dem iCloud-Schlüsselbund sehr zufrieden. Was natürlich auch daran liegt, dass ich ausschließlich in der Apple-Welt und mit dem Safari-Browser unterwegs bin.

Weiterlesen


Apple Watch: So löscht ihr alte Backups eurer Smartwatch Wir zeigen euch, wie es geht

Wir zeigen euch, wie es geht

Wer schon mehrere Apple Watch-Generationen sein Eigen genannt hat, wird wissen, dass sich bei einem Neukauf das Backup des alten Modells problemlos auf die neue Smartwatch übertragen lässt. Diese werden von Apple in der iCloud gespeichert und können auch dazu genutzt werden, eine defekte oder zurückgesetzte Apple Watch wiederherzustellen.

Weiterlesen

Apple informiert Kunden: So wird die Mehrwertsteuer für Abos rückerstattet Automatische Rückzahlung über aktuelle Zahlungsmethode

Automatische Rückzahlung über aktuelle Zahlungsmethode

Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 gilt in Deutschland ein gesenkter Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent. Dieser gilt natürlich auch für Apple und wurde beispielsweise im Apple Online Store pünktlich umgesetzt, wodurch sich ziemlich krumme Preise ergeben haben. Etwas anders sieht es bei digitalen Abonnements aus, etwa für die iCloud.

Weiterlesen


Apple erklärt: So kann man einen iCloud-Kalender teilen Gemeinsame Termine verwalten

Gemeinsame Termine verwalten

Ihr wollt gemeinsam einen Kalender pflegen? Apple erklärt im neuen Hilfe-Video, wie ihr vorgehen müsst. Und das ist ziemlich einfach. Nachdem der Kalender angelegt wurde, kann man weitere Personen einladen. Hier kann man entscheiden, ob diese Person den Kalender nur einsehen oder auch bearbeiten kann. Der Empfänger muss die Einladung annehmen und sieht nun alle geteilten Einträge auf seinem Gerät.

Weiterlesen

iCloud-Speicherplan: Einfach mit der Familie teilen und sparen Mit der Familienfreigabe kein Problem

Mit der Familienfreigabe kein Problem

Die Familienfreigabe von Apple ist eine feine Sache. Profitieren können dabei mehrere Personen eines Haushalts vor allem im App Store, wenn eine bereits gekaufte Anwendung nicht erneut bezahlt werden muss. Aber auch bei diversen Services kann ordentlich gespart werden – heute wollen wir einen Blick auf den iCloud-Speicherplan werfen.

Weiterlesen

Apple: iCloud-Beta-Website mit überarbeitetem Design und neuer Erinnerungen-App Simples weißes Interface

Simples weißes Interface

Die Veröffentlichung von iOS 13, iPadOS und macOS Catalina steht in den Startlöchern: Kontinuierlich werden für die verschiedenen Betriebssysteme neue Beta-Versionen veröffentlicht, die der finalen Version beständig näher kommen. Aber Apple arbeitet zeitgleich auch an der Darstellung des eigenen iCloud-Dienstes im Web. 

Weiterlesen


Collect: Dokumenten- und Notiz-App erhält Update für Mac und iPad-Support Die App befindet sich aktuell noch in einer vorläufigen Version.

Die App befindet sich aktuell noch in einer vorläufigen Version.

Notiz-Apps gibt es in Hülle und Fülle in den jeweiligen App Stores. Die Anwendung Collect unterscheidet sich jedoch ein wenig vom üblichen Einheitsbrei und bietet den Nutzern neben der Option, eigene Notizen hinzuzufügen und zu verwalten auch eine Unterstützung für viele Dokument-Typen sowie eine optionale Verschlüsselung der eigenen Daten an. 

Weiterlesen

Stiftung Warentest testet Cloud-Dienste: Apple iCloud nur auf dem vorletzten Platz Freemail von Web.de ist Testsieger

Freemail von Web.de ist Testsieger

Die Stiftung Warentest versorgt uns mal wieder mit einem neuen Test. Diesmal haben sich die Tester elf Cloud-Dienste genauer angeschaut, unter anderem auch die iCloud von Apple. Fünf von elf haben die Note „gut“ bekommen, die anderen müssen sich mit einem „befriedigend““ zufrieden geben.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche: Beam, Arlo & iCloud

Mal wieder geht eine Woche zu Ende und mal wieder werfen wir einen Blick zurück auf die spannendsten News.

Los ging es am Montag bereits mit einem richtigen Kracher: Die neue Soundbar Beam von Sonos. Das kompakte und im Vergleich zu den großen Geschwistern nicht all zu teure Modell kann beim Klang von Fernsehen und Filmen auf ganzer Linie überzeugen. Kleine Kompromisse muss man bei der Wiedergabe von Musik eingehen, aber sind Sonos-Nutzer hier nicht ohnehin schon prima ausgestattet? Mit Multiroom, AirPlay 2 und Alexa ist die Sonos Beam technisch zudem sehr gut ausgestattet. Lest jetzt den Testbericht.

Weiterlesen


Bis zu 9,99 Euro sparen: Apple bietet Gratismonat für iCloud-Upgrade an

Jeder Nutzer bekommt 5 GB Speicherplatz in der iCloud kostenfrei. Wer mehr will, muss zahlen. Für „Neukunden“ ist der erste Monat jetzt kostenfrei.

Ich finde es schon etwas erschreckend, dass man für iCloud Speicherplatz noch selbst Geld in die Hand nehmen muss, obwohl man ein iPhone für mehr als 1000 Euro gekauft hat. Verständlich ist es am Ende des Tages schon, denn die Server müssen ja bereitgestellt und gewartet werden. Was ich dann aber nicht verstehe: Ich habe jetzt ein iPhone, iPad, Apple Watch, MacBook Pro und iMac im Einsatz – und bekommen magere 5 GB iCloud-Speicherplatz kostenlos dazu. Warum bekommt man nicht pro Gerät 5 GB?

Weiterlesen

iPhone, iPad und iCloud: Drei Handbücher für Einsteiger heute reduziert erhältlich

Ihr seid gerade erst in die Apple-Welt eingestiegen oder kennt jemanden, der noch Hilfe benötigt? Dann haben wir heute das passende Angebot für euch.

Der amac-buch Verlag bietet nach einer kurzen Verschnaufpause heute wieder drei praktische eBooks für Apple-Einsteiger zum Vorteilspreis an. Zum Teil lassen sich mehr als 50 Prozent sparen, insgesamt gibt es drei Werke günstiger. Sie können alle im iBooks Store gekauft werden, dort könnt ihr euch vorab auch einen kostenlosen Auszug auf euer iPhone oder iPad laden und in das Buch herein schnuppern.

Weiterlesen

iPhone X & iCloud: Ein eBook geschenkt, eins zum halben Preis

Der amac-buch Verlag hat mal wieder zwei interessante Angebote für euch. Wir werfen einen Blick auf zwei Bücher aus dem iBooks Store.

Es ist ja mittlerweile schon zur Tradition geworden, dass wir euch auf die Angebote und Aktionen des amac-buch Verlag hinweisen. Und auch an diesem Wochenende könnt ihr euch wieder neuen Lesestoff rund um Apple aus dem iBooks Store laden. Wie wäre es beispielsweise mit dem Einsteiger-Buch „iPhone X so geht’s“ (iBooks-Link) von Anton Ochsenkühn?

Weiterlesen


iOS 11: iCloud-Fotomediathek lädt Bilder und Videos über das mobile Netz

Aufgepasst nach der Installation von iOS 11. iPhone und iPad laden jetzt auch Fotos über das Mobilfunknetz in die iCloud.

Habt ihr euch in den vergangenen Wochen über einen erhöhten Datenverbrauch gewundert? Wenn ihr viele Fotos geknipst und einige Videos aufgenommen hat, könnte die Erklärung nicht mehr weit entfernt sein. Wie sich tief versteckt in den Einstellungen zeigt, synchronisiert Apple die Inhalte der iCloud-Fotomediathek neuerdings auch über das mobile Netz. Wir zeigen euch, wie ihr diese Einstellung wieder deaktiviert.

Weiterlesen

iPhone 8: Hohe Preise könnten durch kostenlose Apple Music-Abos abgeschwächt werden

Auch wir warten schon gespannt, was Apple uns morgen auf der Keynote präsentieren wird. Beim neuen iPhone 8 werden wohl ganz neue teure Preise auf die Apple-Kundschaft zukommen.

Mittlerweile ist es fast schon zur Normalität geworden, dass ein jüngst vorgestelltes Smartphone in den kleinsten Ausführungen um die 700 bis 800 Euro kostet. Nicht nur im Hause Apple verfolgt man diese Preisstrategie, auch bei der Konkurrenz von Samsung und Co. werden diese Beträge für ein neues aktuelles Modell fällig.

Weiterlesen

Für mehr Sicherheit: Anwendungsspezifische Passwörter werden ab dem 15. Juni zur Pflicht

Was sind eigentlich diese anwendungsspezifischen Passwörter? Wir klären auf.

Die anwendungsspezifischen Passwörter sind nicht neu. Schon im Jahre 2014 hat Apple diese eingeführt, allerdings konnte man eine lange Zeit einen Bogen darum machen, wenn man auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung verzichtet hat. Mit den neusten Betriebsystem Sierra und iOS 10.3 sind beide Sicherheitsvorkerhungen standardmäßig aktiviert. In einer aktuellen E-Mail erinnert Apple iCloud-Benutzer an eben diese anwendungsspezifischen Passwörter, die ab dem 15. Juni zur Pflicht werden, denn ansonsten funktionieren Drittanbieter-Programme nicht mehr richtig.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de