Nur für kleine Finger: Belkins Tastaturhülle für das iPad mini

Schnell schreiben mit dem iPad mini? Das kann schwer werden, wenn man keine externe Tastatur anschließt. Wir wollten herausfinden, wie es mit dem „Portable Keyboard Case“ von Belkin funktioniert und zeigen euch das folgende Video.

Die größte Überraschung offenbart die Belkin Tastaturhülle noch bevor man sie über Bluetooth an das iPad mini angeschlossen hat. Die Tasten Ä und Ü sind dem kleinen Layout zum Opfer gefallen. Bereits beim ersten Test musste ich zudem feststellen, dass durch die äußerst klein geratenen Tasten kein wirkliches Schreibgefühl aufkommen mag.

Interessant ist immerhin die Möglichkeit, bestimmte Aktionen mit der FN-Sondertaste direkt auszuführen. So kann man beispielsweise die Musik steuern oder die Lautstärke verstellen – zwei Funktionen, die Mac-Nutzer vom Desktop kennen, auf Apples virtueller Tastatur aber vergeblich suchen.

Das, und die Möglichkeit des einfachen Transport durch die Hüllenform, ändern aber nichts an meinem Fazit, dass eine Tastaturhülle für das iPad mini vor allem ein großes Problem hat: Das iPad mini selbst. Durch die geringen Abmessungen macht das Tippen einfach zu wenig Spaß und Sinn – zumal der Preis mit 75 Euro (Amazon-Link) nicht gerade unerheblich ist.

Das Gesamtergebnis spiegelt sich auch in den Kundenbewertungen wieder. Magere zweieinhalb Sterne gibt es auf Amazon. Dort sieht man übrigens auch, dass das Konzept an sich gar nicht so verkehrt ist – zumindest auf dem „großen“ iPad. Dort gibt es mit den Tastaturhüllen von Sharon, Logitech und auch Belkin selbst drei Vertreter, die sich an der Gunst der Nutzer erfreuen.

Kommentare 6 Antworten

    1. Habe mir auch damals mit dem iPad die Apple BT tastatur gekauft und nutze die zum schreiben. Ist wie gewohnt gut verarbeitet, auch wenn es sich nicht zusammenstecken lässt mit dem iPad.

  1. Letzteres ist allerdings nicht fūrs ipad mini. 🙂

    Ich nutz das ipad mini aber eh nicht als netbook ersatz. Dazu taugem in der Tat eher die größeren Ipads.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de