PhotoPal: Bildbearbeitung für kleines Geld

2 Kommentare zu PhotoPal: Bildbearbeitung für kleines Geld

Zur Fotobearbeitung auf dem iPad gibt es dutzende Möglichkeiten. Mit PhotoPal wollen wir eine weitere Vorstellen.

Erst gestern haben wir mit Snapseed über eine App berichtet, mit der man Fotos direkt am iPad bearbeiten kann. Auch wenn das iPad mindestens 479 Euro kostet, war der Preis von 3,99 Euro vielen sicher zu hoch. Wer nicht mehr als 79 Cent ausgeben will, sollte einen Blick auf das derzeit reduzierte PhotoPal (App Store-Link) werfen.

Der Preis ist hier von 2,39 Euro gefallen, in Sachen Funktionsumfang braucht sich das Programm allerdings nicht zu verstecken. Rote Augen entfernen, die Bildgröße bearbeiten oder die Farben besser aufeinander abstimmen – alles kein Problem.

Für die schnelle Bearbeitung stehen auch verschiedene Effekte zur Verfügung, zum Beispiel schwarz/weiß oder Vintage. Auch in diverse Rahmen kann man sein Bild einfach packen.

Für 79 Cent kann man mit der englischsprachigen iPad-Applikation sicher nicht viel falsch machen. Wann der Preis wieder steigt, wissen wir leider nicht. Vielen Dank an Gerraldo, unseren ersten Nutzer des Monats (mehr dazu im appMagazin).

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de