Plex mit Bild-in-Bild-Funktion, App fürs Apple TV 4 kommt

Ihr habt Plex im Einsatz? Dann gibt es viele gute Nachrichten für euch.

plex

Das Mediacenter Plex möchte ich nicht mehr missen. Serien, Filme und andere Videos können beispielsweise auf dem Mac sortiert abgelegt werden, mit der Plex-App, die für fast alle Geräte verfügbar ist, kann per Fernzugriff darauf zugegriffen werden. Meine Kombination ist bisher: Das Mediacenter ist auf dem iMac installiert, meine Daten liegen auf einer externen Festplatte und mein Samsung-Fernseher (die machen echt gute TV-Geräte) spielt alles über WLAN ab. Genial einfach.


Doch auch per iPhone und iPad könnt ihr auf eure Daten zugreifen. Die kostenlose Universal-App (App Store-Link) heimst zwar nicht allzu gute Kritiken ein, da erst vor kurzer Zeit das Bezahlmodell umgestellt wurde. Die vorherige Bezahl-App ist jetzt kostenlos und schaltet die Streaming-Funktion per In-App-Kauf frei. Doch was hat sich in der neusten Version geändert? Die größte Neuerung ist die Unterstützung der neuen iOS 9-Funktion Bild-in-Bild. So können Videos im kleinen Fenster angesehen werden, während ihr zum Beispiel gerade im Internet surft. Bild-in-Bild ist auf iPad Pro, iPad Air oder neuer und iPad mini 2 oder neuer verfügbar. Des Weiteren gibt es zahlreiche Fehlerbehebungen.

Erst vor wenigen Wochen wurde die Desktop-Ansicht des Plex Media Players verbessert. Das überholte Design sieht gut aus und konzentriert sich auf die wesentlichen Funktionen. Das neue Layout steht schon für Plex Pass-Nutzer bereit, später wird es kostenlos für alle Nutzer freigeschaltet.

plex media player

Apple TV 4: Plex Mediacenter kommt

Das neue Apple TV 4 kann ab heute vorbestellt werden. Wann Apple Vorbestellung entgegennimmt? Wir wissen es (noch) nicht. Was hingegen sicher ist, ist die Tatsache, dass Plex auch auf das Apple TV 4 kommt. Die Entwickler haben die Entwicklung schon etwas länger angekündigt, auch erste Screenshots zeigen die Oberfläche auf dem Apple TV 4. Ob das Apple TV für euch dadurch attraktiver wird, müsst ihr entscheiden.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Das sehe ich genauso, auf Fire TV hat Plex leider nicht so stabil funktioniert. Da es aber auf iOS bisher super läuft, dürfte es hier kaum Schwierigkeiten geben.

    Wenn man dann noch stattdessen die 50€ jährlich für HD+ besser in Amazon Prime investiert, sollte man wunschlos glücklich sein. Vorausgesetzt natürlich Amazon Prime läuft auch auf ATV4…

      1. Sag niemals nie! ?

        Wenn viele Prime Kunden Ihr Abo kündigen, mit der Argumentation das es ja auf Apple TV 4 nicht läuft, könnte sich das rasch ändern… Und eine Kindle App gibt es ja auch.

        Microsoft war anfangs auch nicht besonders begeistert von Apple. Ok, ok sind sie auch heute noch nicht wirklich ? Aber immerhin viel Software für die Apple Welt.

  2. Ich verstehe das nicht. Du (Beitragersteller) lädst die iTunes filme auf eine Festplatte um dann mit dem Fernseher drauf zuzugreifen. Hast aber ein Apple TV, womit man genau das gleiche macht, nur ohne Festplatte… Oder habe ich da einen denkfehler?

    1. Nein, er/ich nutzen Plex für die private Filme Sammlung auf Festplatte. (DVD, BluRay, Elgato TV Aufnahmen, Fotos, Musik). Mit iTunes hat das nichts zu tun ! 😉

      Mit einem Windows Home Server oder Windows 10 als Server und einem Mac mini Client hat man noch mehr Komfort als mit dem Samsung TV. Das könnte sich mit Apple TV jetzt allerdings ändern, so dass ATV 4 zum noch besseren Client wird…

  3. Der erste Eindruck und das völlig neue Design ist schon mal sehr gut, Sprache ist alles in Englisch, die Farben sind nicht in Plex typischem Orange und schwarz. Unwatched und recently added sind nicht kombinierbar. Sprachsuche und Spracheingabe nicht möglich. Die Übersichtlichkeit leidet etwas unter den extremen großen Postern, aber trotzdem ein sehr gutes Look & Feel! Spulen und Steuerung sehr gut.

    Wenn mal kein Ton zu hören ist, oder keine Auswahl mehr möglich ist, beziehungsweise Apple TV zickt: Dann Menü und AirPlay Taste gleichzeitig mindestens für 5 sec gedrückt halten zwecks Neustart!

    Die alte Alu Fernbedienung für Mac mini und Apple TV funktioniert übrigens auch – wird aber nicht komplett unterstützt. Ich frage mich sowieso, ob die Glasoberfläche der neuen Fernbedienung bei einigen Stürzen nicht brechen kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de