Row Row: Rudern was das Zeug hält in neuem kostenlosen Casual Game

Insgesamt 20 herausfordernde Level warten auf den paddelbegeisterten Gamer.

Row Row (App Store-Link) wurde Mitte Januar dieses noch jungen Jahres im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist 221 MB groß und benötigt iOS 8.0 oder neuer zur Installation. Damit ist auch eine Nutzung auf älteren Geräten möglich, die nicht auf die neueste iOS-Version updaten können. Auf eine deutsche Lokalisierung muss im Spiel allerdings noch verzichtet werden, Row Row kann bisher in englischer Sprache absolviert werden.

„Tropische Flüsse und spritziges Wildwasser erwarten dich“, heißt es in der App Store-Beschreibung zu Row Row. „Paddle mit deinem favorisierten Boot so schnell wie möglich die Flüsse hinab. Werde der Paddle Master und schlage in jedem Level die Besten der Besten.“ Auch in der „Heute“-Kategorie des App Stores findet sich Row Row gegenwärtig als „Spiel des Tages“ wieder.


Zehn weitere Kajaks zum Freischalten im Spiel

Insgesamt gibt es 20 herausfordernde Level in Row Row zu bestehen, die jeweils mit maximal drei Sternen, je nach erreichter Zeit, bestanden werden können. Nach und nach lassen sich auch bis zu zehn weitere Kajaks, Kanus und weitere Boote freischalten, um noch schneller Stromschnellen herabsausen zu können. Die Steuerung ist dabei ganz simpel: Ein Fingertipp auf den linken Bildschirmrand taucht das rechte Paddel ins Wasser, umgekehrt wird über ein Antippen der rechten Bildschirmhälfte das linke Paddel ins Wasser getaucht. In den Einstellungen lässt sich diese Vorgehensweise auch invertieren. 

Auf dem Weg den Fluss herunter kann der Gamer dann auch zusätzlich noch Münzen einsammeln, die dabei helfen, weitere Kajaks freizuschalten. Möchte man weitere Münzen erhalten, kann ein Werbespot angesehen werden. A propos Werbung: In Row Row gibt es leider Gottes überdurchschnittlich viele Werbeeinblendungen und -videos, vor allem zwischen den absolvierten Leveln, und sogar Banner im Spielscreen. Wer sich dauerhaft davon befreien will, zahlt einmalig 2,29 Euro. Auch den Nutzern im App Store stößt die hohe Frequenz der Werbung sauer auf – grundsätzlich kommt Row Row aufgrund des simplen Gameplays und der niedlichen Grafiken aber auf gute 4,2 von 5 Sternen. 

‎Row Row
‎Row Row
Entwickler: Part Time Monkey Oy
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Rudern ist Rückwärtsfahren, beim Paddeln fährt man vorwärts. Sehe anhand der Screenshots kein Rudern. ?

    Sieht aber mal soweit ganz witzig aus.

    Verstehe nur net, wie man sich über die Werbung aufregen kann (also die Bewertungen), dann muss man eben den Kauf tätigen.
    Am besten immer alles geschenkt bekommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de