Rush Rally 2: Empfehlenswertes Indie-Rennspiel nach Update mit neuen Fahrzeugen

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir euch das Indie-Rally-Spiel Rush Rally 2 genauer vorgestellt haben.

Rush Rally 2 auto

Das aktuell 3,99 Euro teure Rush Rally 2 (App Store-Link) hat in unserem Testbericht Mitte Mai dieses Jahres mit guten 7 von 10 Punkten abgeschnitten und bekam als Fazit Lob von Kollege Freddy: „Rush Rally 2 ist ein tolles Rennspiel aus Indie-Entwicklung, das zwar einfache Grafiken hat, aber ein tolles Gameplay bietet.“ Das 132 MB große Spiel kann ab iOS 7.0 auf iPhone und iPad installiert werden und verfügt nach einem größeren Update nun auch über eine optimierte deutsche Lokalisierung.

Auch wenn Rush Rally 2 sicherlich nicht die besten Grafiken hat, besticht das Rennspiel durch viele kleine Details, die das Spiel zu einer Empfehlung machen, wenn man das Genre mag. Ein Co-Pilot sagt die Kurven an, zudem gibt es ein Schadensmodell mit Reparaturen, Anpassung des Fahrverhaltens und mehr, um die schnellstmögliche Zeit rauszufahren. Ebenfalls toll: Es wird nicht nur auf Asphalt gefahren, sondern auch im Schnee, auf Schotter, im Sand oder im Regen.

Rush Rally 2 bietet insgesamt 72 Strecken in sieben Ländern. Unter anderem mit dabei ist die US-Strecke „Pikes Peak International Hill Climb“ mit einer Gesamtlänge von 12,42 Meilen (circa. 20 Kilometer). Gefahren wird in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Spielmodi. Neben den aus dem Rallye-Sport bekannten Zeitrennen muss man auch zielgenau Turbo-Boosts aufsammeln oder gekonnt durch Tore fahren, um eine Wertungsprüfung erfolgreich zu meistern.

Top-Down-Kameraansicht ist zurück in Rush Rally 2

Mit einem kürzlich erfolgten Update auf Version 1.04 von Rush Rally 2 hat Entwickler Stephen Brown von Brownmonster Ltd. seinem Rennspiel nun einige neue Funktionen spendiert: Neben der oben bereits erwähnten verbesserten deutschen (und auch russischen) Lokalisierung sowie aktualisierten Sprachansagen im Auto gibt es neuerdings die Möglichkeit, Replays aller Ghosts und der letzten Rennversuche anzusehen.

Ebenfalls auf Wunsch vieler Spieler realisiert wurden zwei weitere Fahrzeuge, die sich völlig kostenlos und ohne zusätzliche Kosten für wilde Fahrten auf der Piste auswählen lassen, und auch die Top-Down-Kameraansicht hat es nach einigen Nutzeranfragen wieder ins Spiel geschafft. Wer sich gerne mit der weltweiten Konkurrenz misst, findet ab sofort auch Game Center-Erfolge im Spiel.

Habt ihr Rush Rally 2 schon ausprobiert? Wenn ja, wie hat euch das Rally-Spiel gefallen? Kennt ihr weitere empfehlenswerte Alternativen?

Rush Rally 2
Rush Rally 2
Preis: 2,29 €

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de